Epydoc & Graphviz

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
benny
User
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2007, 16:02

Dienstag 27. Mai 2008, 10:02

Hallo Zusammen,

ich versuche seit längerer Zeit erfolglos eine HTML Dokumentation mit Epydoc und Graphviz zu erstellen.

Als Konfigurationsvorlage verwende ich das Beispiel: http://epydoc.sourceforge.net/configfile.html

Die Textinhalte werden wunderbar konfiguriert nur wenn es um die Klassendiagramme geht kommt ich die Meldung:
Warning: Unable to render Graphviz dot graph:
[Error 5] Zugriff verweigert
Diese Fehlermeldung tritt ja meistens auf wenn die Datei (dot.exe) schon benutzt wird, aber das kann ich durch einen Blick auf den Taskmanager ausschließen.

Adminrechte sind auch vorhanden.

Kann sich jemand das erklären?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße

Benny
Matthes
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 23:22

Freitag 13. Juni 2008, 23:27

Hi, hatte ähnliche Probleme.

Habe Graphviz nach Epydoc von hier installiert:

http://www.graphviz.org/Download_windows.php (graphviz-2.18.exe)


Nun musste ich in meiner config auf die richtige exe verweisen.
Meine Konfigurationsdatei:

Code: Alles auswählen

[epydoc] # Epydoc section marker (required by ConfigParser)

# Information about the project.
name: mymodule

# The list of modules to document.  Modules can be named using
# dotted names, module filenames, or package directory names.
# This option may be repeated.
#modules: sys, os.path, re
#modules: my/project/driver.py
modules: mymodule/

# Write html output to the directory "apidocs"
output: html
target: epydoc/

# Include all automatically generated graphs.  These graphs are
# generated using Graphviz dot.
graph: all
dotpath: C:\Program Files (x86)\Graphviz2.18\bin\dot.exe
Installiert unter Win Vista 64Bit, Python 2.52.
Wenn der dotpath korrekt gesetzt ist, sollte es funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias.
Matthes
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 23:22

Freitag 13. Juni 2008, 23:30

Achja als weiterer Tip:

Wenn du Windows Vista benutzt, führe die Konsole als Administrator aus.
Rechtsklick auf deine cmd-Verknüpfung -> "Als Administrator ausführen".

BG
benny
User
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 12. Dezember 2007, 16:02

Montag 16. Juni 2008, 17:47

Danke das wars 8)

Der Pfad stimmte zwar, aber ich wär nie auf die Idee gekommen auch noch nen Dateinamen mit anzugeben. 1. Verstehe ich das nicht so unter einer Pfadangabe und 2. wieso wurde das dann im dem Beispiel so gemacht?
Matthes
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 23:22

Dienstag 17. Juni 2008, 00:55

Der Unterschied liegt hier im Detail.
Die Konfigurationsdatei war wohl für Linux gedacht, da braucht man die Erweiterung nicht mit angeben.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5496
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Dienstag 17. Juni 2008, 02:19

Also der Verweis auf den "Aufenthaltsort" einer Datei ist IMHO schon eine Pfadangabe...
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

Dienstag 17. November 2009, 13:18

hi.
ich krame diesen alten thread nochmal raus.
habe hier das gleich problem.
graphvis ist installiert und im config file der pfad zur dot.exe angegeben.
jedoch bekomme ich in meinem html output keinen graphen zu gesicht.
jemand ne idee?
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Dienstag 17. November 2009, 13:22

Was kommt denn überhaupt für eine Fehlermeldung?
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

Dienstag 17. November 2009, 14:24

es kommt eben keine fehlermeldung.
läuft alles durch, er erzeugt die html files, aber da sind dann keine graphen drin

hier mal meine config

Code: Alles auswählen

[epydoc] # Epydoc section marker (required by ConfigParser)

# The list of modules to document.  Modules can be named using
# dotted names, module filenames, or package directory names.
# This option may be repeated.
modules: data.py, main_wx.py, db_conect.py, examination.py

# Include all automatically generated graphs.  These graphs are
# generated using Graphviz dot.
graph: all
dotpath: C:/Programme/Graphviz2.24/bin/dot.exe

# Write html output to the directory "apidocs"
output: html
target: docu/

# The name of one or more pstat files (generated by the profile
# or hotshot module).  These are used to generate call graphs.
pstat: profile.out, profile1.out, profile2.out, profile3.out
# top
#   The "top" page for the documentation.  Can be a URL, the name
#   of a module or class, or one of the special names "trees.html",
#   "indices.html", or "help.html"
top: main_wx.main

# imports
#   Whether or not to list each module's imports.
imports: yes

# parse
#   Whether or not parsing should be used to examine objects.
parse: yes

# introspect
#   Whether or not introspection should be used to examine objects.
introspect: yes

# sourcecode
#   Whether or not to include syntax highlighted source code in
#   the output (HTML only).
sourcecode: yes




# aufruf: epydoc.py --config config.html
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Dienstag 17. November 2009, 18:08

Ist nur so ein Gefühl, bin mir nicht sicher, aber es könnte sein, dass ``graph: all`` Fehlermeldungen ausblendet. Versuch mal ``graph: classtree``. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung.
BlackJack

Dienstag 17. November 2009, 18:44

Das 'all' müsste schon richtig sein. Ich sehe allerdings nirgends, wo die "pstat"-Datei angegeben wird. Und falls sie geladen wird, enthält sie vielleicht keine Daten!?
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Dienstag 17. November 2009, 18:54

BlackJack hat geschrieben:Das 'all' müsste schon richtig sein. Ich sehe allerdings nirgends, wo die "pstat"-Datei angegeben wird.
Genau deshalb vermute ich, dass mit dem ``all`` die Fehler ausgeblendet werden ;)

Edit: Hab es getestet, wenn die pstat fehlt, wird halt kein Callgraph erstellt, das andere schon.

Hast du überhaupt Klassen? Sonst ist klar, dass epydoc ohne pstat nichts zeichnet ;)
Matthes
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 13. Juni 2008, 23:22

Dienstag 17. November 2009, 19:53

Hi, hatte ne PM erhalten und habe das ewig nicht mehr gemacht, aber probier mal die Slashes beim Pfad andersherum und probier verschiedene Versionen von Graphviz...

dotpath: C:\Program Files (x86)\Graphviz2.18\bin\dot.exe
Antworten