PyQT3 unter Windows

Python und das Qt-Toolkit, erstellen von GUIs mittels des Qt-Designers.
Antworten
maxip
User
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:43

Montag 26. Mai 2008, 19:47

Hi,

Ausgangssituation:

Python-Skripte, geschrieben fuer Python 2.4.x und Qt3

Ziel: Migration des Systems nach Python 2.5 (ob dabei Qt3 oder Qt4 verwendet wird ist egal)


Probleme:
Ich finde keine PyQt3 Bibliotheken fuer Windows
Ich kann die QT Skripte nicht nach 4 umschreiben, da ich mich mit QT nicht auskenne (kenne aber wxPython).

Was soll ich tun ?

Ich werde versuchen, pyqt3support einzusetzen, ka ob es funktioniert.

Bin fuer jeden Tup dankbar
lunar

Montag 26. Mai 2008, 21:29

Ich finde keine PyQt3 Bibliotheken fuer Windows
Es gibt eine fortgeschrittene, aber unvollständige Portierung von Qt3/X11 auf Windows. Ob die mit PyQt3 arbeitet, weiß ich nicht, ich habe das nie versucht.
Was soll ich tun?
PyQt4 lernen. Es lohnt sich ;)
Ich werde versuchen, pyqt3support einzusetzen, ka ob es funktioniert.
qt3support emuliert nur das Verhalten und die API der Widgets, Änderungen an der API kriegst du also nicht mit, portieren musst du so oder so.

Edit: überflüssiges Zitat gelöscht
Zuletzt geändert von lunar am Dienstag 27. Mai 2008, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 27. Mai 2008, 00:30

maxip hat geschrieben:Probleme:
Ich finde keine PyQt3 Bibliotheken fuer Windows
Gibt es "einfach so" auch nicht. Da müsstest du die komerzielle Windows-Lizenz von Riverbank Computing kaufen, dann bekommst du Qt3/Win + PyQt3/Win.

Alternativ gibt es die möglichkeit Qt3/X11 mit Patches auch unter Windows zu kompilieren, aber das ist auch nicht wirklich sauber.

Daher auch von meiner Seite der Tipp: nutze PyQt4.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
maxip
User
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 11. März 2008, 09:43

Dienstag 27. Mai 2008, 10:19

Hat jmd. Erfahrung, wie ich am einfachsten Elemente wie QCanvasRectangle umschreibe ?
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Dienstag 27. Mai 2008, 18:42

maxip hat geschrieben:Hat jmd. Erfahrung, wie ich am einfachsten Elemente wie QCanvasRectangle umschreibe ?
Zb so: http://doc.trolltech.com/4.4/porting4.html#qcanvas

Achja die qt doku kann man mehr oder weniger 1zu1 in python umsetzen.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 27. Mai 2008, 22:09

apollo13 hat geschrieben:Zb so: http://doc.trolltech.com/4.4/porting4.html#qcanvas

Achja die qt doku kann man mehr oder weniger 1zu1 in python umsetzen.
Naja, Qt3Support wird nicht in Python gewrappt. Damit bleibt eigentlich nur neuschreiben.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
apollo13
User
Beiträge: 827
Registriert: Samstag 5. Februar 2005, 17:53

Mittwoch 28. Mai 2008, 18:15

Leonidas hat geschrieben: Naja, Qt3Support wird nicht in Python gewrappt. Damit bleibt eigentlich nur neuschreiben.
Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass man ohne probleme den assistant verwenden kann und nicht auf die PyQt doku (Die ja das gleiche ist, aber eben nicht so nen schönes Interface hat...) zurückgreifen muss (Es sei denn in speziellen Fällen, aber dort hilft die PyQt doku dann auch meistens nimmer viel).
Antworten