:: PyOpenGL :: Antialiasing !!!

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
toby_
User
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 23. Mai 2008, 15:24
Wohnort: Berlin

Freitag 23. Mai 2008, 15:40

Es scheint Niemand eine Antwort darauf zu wissen::

Sehr geehrtes Python Forum,

seid mehreren Tagen versuche ich nun schon vergebens die Kantenglättung bzw. Antialiasing zu aktivieren.
Ich möchte einfach keine gezackten Linien oder Kanten
in meiner OpenGL ausgabe.
Dinge wie::

glEnable(GL_BLEND);
glEnable (GL_POINT_SMOOTH);
glEnable (GL_LINE_SMOOTH); # Antialiasing
glEnable (GL_POLYGON_SMOOTH );
glHint(GL_LINE_SMOOTH_HINT,GL_NICEST);
glHint(GL_PERSPECTIVE_CORRECTION_HINT,GL_NICEST);
glHint(GL_POINT_SMOOTH_HINT,GL_NICEST);
glHint(GL_POLYGON_SMOOTH_HINT,GL_NICEST);


Helfen alle nicht.
Meine Graffikarte ist nicht das Problem - habe verschiedene Rechner zur verfügung.

Ich habe nur Beispiele für pyGames gefunden.
Das Hilft mir aber nicht weiter - ich will OpenGL direkt programmieren.

Wer kennt ein Beispiel mit Polygonen und glatten Kannten?
Bin für jede Hilfe Dankbar,

Toby :arrow:
Antworten