pylab: 2 y-Achsen möglich

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Dienstag 20. Mai 2008, 09:09

Hallo,

ich spiele gerade etwas mit matplotlib rum und suche nach einer Möglichkeit in einem Diagramm zwei verschiedene y-achsen verfügbar zu machen.

Ist das mit matplot überhaupt möglich? Habe jetzt beim Durchblättern durch den User-Guide nix entsprechendes gefunden, oder hab ich das nur übersehen?

Kann ich damit außerdem zusätzlich zu Linien-Diagrammen auch mach Historgramme und Balkendiagramme darstellen. Ich mag dafür nicht ein anderes Modul benutzten, oder bin ich dann prinzipiell mit einem anderen Modul besser bedient?

Liebe Grüße
meneliel
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

Dienstag 20. Mai 2008, 13:32

also ich kann dir nur r empfehlen.
da gibt es auch ein modul um das in python einzubinden.
damit erstellst du ein histogramm oder balkendiagramm mit einem einzeiler

code zeile sieht dann so aus

Code: Alles auswählen

r.hist(x)
wobei x die liste der daten für das histogramm ist
r ist vielleicht am anfang nicht ganz so einteigerfreundlich, aber nach kurzer zeit wird man die vorzüge von r zu schätzen wissen
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 22. Mai 2008, 15:52

Klar geht das. Schau mal unter two_scales.py im examples-Download.

Bzgl. R: R verfolgt ganz andere Ansätze als matplotlib und ist keineswegs schlecht. Mir gefällt auch das Plotting. Aber das war keine Antwort auf die Frage. Und wie das mit RPy geht, weiß ich auch nicht so aus der Hüfte ...

HTH
Christian
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

Montag 26. Mai 2008, 10:51

wenn du da fragen hast, einfach her damit.
ich arbeit nur noch mit R und rpy
Antworten