Kann Python was mit den *.res Dateien etwas anfangen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
2bock
User
Beiträge: 94
Registriert: Freitag 12. September 2003, 07:58
Wohnort: 50.9333300 / 6.3666700

Kann Python was mit den *.res Dateien etwas anfangen?

Beitragvon 2bock » Freitag 16. April 2004, 10:46

Is mir gerade mal in den Sinn gekommen, ob das möglich ist.

Kann ich mit Python auch die Resource Dateien (*.res) auslesen? Wenn ja, könntet ihr mir sagen, wo ich ein Beispiel finde?

Danke

Bis dann Thomas :wink:
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Samstag 17. April 2004, 13:08

Hi. Was sind das für Dateien (Beispiele) ? Meine WinRegestry kennt die nicht und hab damit auch noch nie zu tungehabt...

Milan
Benutzeravatar
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon hans » Samstag 17. April 2004, 13:52

Das sind Windows Dateien nach Norm MS. Gebe hier mal unkommentiert einige Links aus. Ich glaube dann wirdklar, was .res ist. Für eine weitere Verarbeitung wird's wohl nicht reichen.

http://delphi.about.com/library/weekly/aa113099a.htm
Werden u. A. benötigt für MS C/C++, Borland C/C++, Delphi, dBase

Hans

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder