hallo, wo kann ich diese zusatzdateien laden für den import?

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

hallo, wo kann ich diese zusatzdateien laden für den import?

Beitragvon sechsrad » Dienstag 6. Mai 2008, 16:31

import ode, xode.parser
from OpenGL.GL import *
from OpenGL.GLU import *
from OpenGL.GLUT import *
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 6. Mai 2008, 16:42

Ich schätze mal, dass es da um PyODE geht und PyOpenGL.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Beitragvon sechsrad » Mittwoch 7. Mai 2008, 17:26

für die pyopengl gibt es nur eine zip und keine exe, die sich selbst dort hinpackt, wo sie hingehört.

http://sourceforge.net/project/showfile ... up_id=5988

wenn ich den ordner opengl einfach in python-lib-usw reinpacke, kommt die meldung das glu.py usw nicht erkannt wird.

wo muss es denn genau reinkopiert werden?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 7. Mai 2008, 18:37

sechsrad hat geschrieben:wenn ich den ordner opengl einfach in python-lib-usw reinpacke, kommt die meldung das glu.py usw nicht erkannt wird.

wo muss es denn genau reinkopiert werden?

Nimm doch einfach diese EXE.

Wenn ich dich jetzt imitieren wollte, müsste ich darübe herziehen, dass ich Linux habe und dir helfe EXE-Dateien zu finden. Zum Glück mag ich dich nicht imitieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Beitragvon sechsrad » Mittwoch 7. Mai 2008, 20:21

jup,danke. hatte nur die glcontext gefunden.

mfg
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 7. Mai 2008, 22:00

Interessanterweise scheint PyOpenGL inzwischen stark auf ctypes zu setzen. Das ist schon recht cool, das man mit ctypes inzwischen auch komplexe Bindings hinbekommt.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Beitragvon sechsrad » Freitag 9. Mai 2008, 11:01

ich führe jetzt diese einfache demo aus :

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python

# This is statement is required by the build system to query build info
if __name__ == '__build__':
   raise Exception


import string
__version__ = string.split('$Revision: 1.1.1.1 $')[1]
__date__ = string.join(string.split('$Date: 2007/02/15 19:25:38 $')[1:3], ' ')
__author__ = 'Tarn Weisner Burton <twburton@users.sourceforge.net>'

from OpenGL.GL import *
from OpenGL.GLUT import *
from OpenGL.Tk import *

def init():
   glutInit([])
   glMaterialfv(GL_FRONT, GL_AMBIENT, [0.2, 0.2, 0.2, 1.0])
   glMaterialfv(GL_FRONT, GL_DIFFUSE, [0.8, 0.8, 0.8, 1.0])
   glMaterialfv(GL_FRONT, GL_SPECULAR, [1.0, 0.0, 1.0, 1.0])
   glMaterialfv(GL_FRONT, GL_SHININESS, 50.0)
   glLightfv(GL_LIGHT0, GL_AMBIENT, [0.0, 1.0, 0.0, 1.0])
   glLightfv(GL_LIGHT0, GL_DIFFUSE, [1.0, 1.0, 1.0, 1.0])
   glLightfv(GL_LIGHT0, GL_SPECULAR, [1.0, 1.0, 1.0, 1.0])
   glLightfv(GL_LIGHT0, GL_POSITION, [1.0, 1.0, 1.0, 0.0]);   
   glLightModelfv(GL_LIGHT_MODEL_AMBIENT, [0.2, 0.2, 0.2, 1.0])
   glEnable(GL_LIGHTING)
   glEnable(GL_LIGHT0)
   glDepthFunc(GL_LESS)
   glEnable(GL_DEPTH_TEST)


def redraw(o):
   glClear(GL_COLOR_BUFFER_BIT | GL_DEPTH_BUFFER_BIT)
   glPushMatrix()
   glTranslatef(0, -1, 0)
   glRotatef(250, 1, 0, 0)
   glutSolidCone(1, 2, 50, 10)
   glPopMatrix()

def main():
   o = Opengl(width = 200, height = 200, double = 1, depth = 1)
   o.redraw = redraw
   o.autospin_allowed = 1
   o.pack(side = TOP, expand = YES, fill = BOTH)
   init()
   o.mainloop()

main()


da kommt dann diese fehlermeldung:

Traceback (most recent call last):
File "cone.py", line 13, in <module>
from OpenGL.GL import *
File "D:\Python25\lib\site-packages\OpenGL\GL\__init__.py", line 2, in <module>
from OpenGL.raw.GL import *
File "D:\Python25\lib\site-packages\OpenGL\raw\GL\__init__.py", line 6, in <module>
from OpenGL.raw.GL.constants import *
File "D:\Python25\lib\site-packages\OpenGL\raw\GL\constants.py", line 7, in <module>
from OpenGL import platform, arrays
File "D:\Python25\Lib\site-packages\OpenGL\platform\__init__.py", line 20, in <module>
import os, sys, pkg_resources
ImportError: No module named pkg_resources

**** End of process output ****



dieses modul finde ich nicht als exe : pkg_resources

wer weiss weiter?

mfg
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 9. Mai 2008, 15:42

pkg_resources gehört zu setuptools.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Beitragvon lunar » Freitag 9. Mai 2008, 18:30

EDIT by Gerold: Dieser Beitrag wurde von mir gelöscht, da in diesem Beitrag andere Mitglieder dieses Boards beleidigt wurden. Das ist nicht tragbar und bleibt hoffentlich die Ausnahme. :roll:
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Beitragvon sechsrad » Freitag 9. Mai 2008, 20:11

EDIT by Gerold: Dieser Beitrag wurde von mir gelöscht, da in diesem Beitrag andere Mitglieder dieses Boards beleidigt wurden. Das ist nicht tragbar und bleibt hoffentlich die Ausnahme. :roll:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder