aus Python mach exe

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Samstag 3. Mai 2008, 09:01

hier mal ne anleitung für eine datei mit py2exe

Anleitung:

-Die Datei entpacken und installieren.
dann eine Datei namens "setup.py" erstellen mit fogenden Inhalt :

1 from distutils.core import setup
2 import py2exe
3
4 setup(console=['dateiname.py'])

-Dann im selben Ordner abspeichern wie die Datei die man umwandelt möchte also
Ordner mit den Dateien:

setup.py
und
dateiname.py

-Nun ein Dosfenster öffnen und mit "cd" in das Verzeichnis navigieren.
-Dort folgendes eingeben:

python setup.py install
oder
setup.py install

-Dann noch folgendes eingeben:

python setup.py py2exe
oder
setup.py py2exe

-Dann wird gearbeitet und aus Python wurde exe.

kann man auch ganze verzeichnisse wie image oder icon mit einbinden
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Samstag 3. Mai 2008, 12:39

sea-live hat geschrieben:kann man auch ganze verzeichnisse wie image oder icon mit einbinden
Ist das eine Frage, wenn nicht wäre der Thread besser nicht ins allgemeine Fragen gekommen? ;-)

Hier wird das Datein hinzugefügt erklärt:
http://www.py2exe.org/index.cgi/AddingConfigFiles

Und hier kann man sehen wie data_files auch mit "Python Expressions" arbeitet:
http://www.py2exe.org/index.cgi/TixSetup
Himalius
User
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 2. Mai 2008, 15:34
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Samstag 3. Mai 2008, 12:40

was muss ich dann im dos-Fenster eingeben, wenn der Ordner "Informatik" heisst und auf dem Desktop gespeichert ist?
Und geht das auch mit .pyw dateien?

MfG Manuel
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Samstag 3. Mai 2008, 13:14

Code: Alles auswählen

cd Desktop
cd Informatik
Natürlich nur wenn du dich in einem Benutzer Ordner befindest, aber das Windows Shell startet da.

*edit*
wenn dir das alles zuviel ist dann lern ein wenig mit der Shell umzugehen oder schreib dein setup.py um, z.B so:

Code: Alles auswählen

from distutils.core import setup
import py2exe
import sys
if len(sys.argv[1]) == 1:
    sys.argv.append("py2exe")

setup(console=["test.py"])  
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 3. Mai 2008, 13:50

sea-live hat geschrieben:Dort folgendes eingeben:

python setup.py install
oder
setup.py install
Der Schritt ist unnötig, ``py2exe`` reicht bereits. ``install`` macht sogar etwas anderes als du willst - es installiert das Paket nach ``site-packages``.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Samstag 3. Mai 2008, 19:08

um icons mit einzubinden würde die setup so aussehen

Code: Alles auswählen

from distutils.core import setup
import py2exe


setup(console = [{"script": "datei.py",
                  "icon_resources": [(1, "icon.ico")]}],)
setup(windows = [{"script": "datei.py",
                  "icon_resources": [(1, "icon.ico")]}],)
ich hätte da noch ein verständnissproblem
den ordner build kann man löschen im ordner dist gibt es noch
ordner tlc was ist das
und die ganzen dateien rund um die exe brauch ich die alle oder kann man die auch löschen ??
grübel
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 3. Mai 2008, 19:57

sea-live hat geschrieben:und die ganzen dateien rund um die exe brauch ich die alle oder kann man die auch löschen ??
Die meisten Dateien im dist-Ordner sind notwendig, sonst wären sie in build, der nur für temporäre Daten da ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
sorgenlos
User
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 00:52

Sonntag 4. Mai 2008, 10:47

was mal eine idee wäre, das jemand mal daraus ne gui version macht...
Antworten