IDLE - no subprocess modus auf mac

Probleme bei der Installation?
Antworten
dd42
User
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 21:15

Mittwoch 30. April 2008, 21:21

Hi! :D
Wie kann ich die IDLE mit Leopard im no subprocess modus starten?
Wenn ich normal starte hängt sich xturtle immer auf.
Lg. david
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 1. Mai 2008, 15:53

Hallo und willkommen im Forum,

ich habe zwar schon länger nicht mehr unter OS X gearbeitet, aber "damals" machte TKinter noch Probleme. Und die IDLE .... Suche mal unter dem Stichwort IDLE hier im Forum, Du wirst mit Problemthreads zugeschüttet.

Die Lösung? Zunächst suche Dir einen vernünftigen Editor. Es gibt eine "offizielle" Liste und einen sticky-Thread zum Thema Editoren hier im Forum. Mein Favorit unter OS X, wenn man keine IDE braucht: subethaedit.

Bist Du ein OS X newbie? Dann versuche mal Deine Skripte vom Terminal / der Konsole zu starten. Das geht ganz toll und ist unter UNIX-artigen System normal. (Wenn Du kein OS X newbie bist, ist das natürlich Eulen nach Athen tragen.)

HTH
Christian

edit: Wahrscheinlich kommt das IDLE-Problem daher, das IDLE immer versucht über 127.0.0.1 gehen will?
edit2: Ups, sehe gerade, daß subethaedit inzwischen Geld kostet. Hm, ...
dd42
User
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 21:15

Donnerstag 1. Mai 2008, 17:40

sers!
ja ich verwend scho di ganze zeit TextMate, aber manchmal brauch ich die IDLE weist ned wie man da auf no subprocess stellt? weil dann gehts^^auf windoof rechnern zumindest xD
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 1. Mai 2008, 17:58

dd42 hat geschrieben: aber manchmal brauch ich die IDLE
Wo braucht man die IDLE? Also ich weiß nicht, wann ich die das letzte mal gestartet habe.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
dd42
User
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 21:15

Donnerstag 1. Mai 2008, 18:07

manchmal is es scho praktisch wenn man mit xturtle was interaktiv ausprobieren will :p

kennt ihr Gregor Lingl? er hat ja das Buch "Python for kids" geschrieben.
und bei dem Buch is auch ein autoinstall für xturtle dabei (cd)
ich versuch den autoinstall für mac hinzukriegen, es geht scho alles, bis auf das Alias auf dem Desktop der die IDLE im "no subprocess" startet
ohne diese Verknüpfung auf dem Desktop kennen sich die Anfänger die "python for kids" kaufen ja ned aus ;)
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Donnerstag 1. Mai 2008, 20:47

Das sagt die IDLE-Hilfe dazu:
Running without a subprocess:
If IDLE is started with the -n command line switch it will run in a
single process and will not create the subprocess which runs the RPC
Python execution server. This can be useful if Python cannot create
the subprocess or the RPC socket interface on your platform. However,
in this mode user code is not isolated from IDLE itself. Also, the
environment is not restarted when Run/Run Module (F5) is selected. If
your code has been modified, you must reload() the affected modules and
re-import any specific items (e.g. from foo import baz) if the changes
are to take effect. For these reasons, it is preferable to run IDLE
with the default subprocess if at all possible.
Ob das mit dem Mac geht, weiß ich nicht, unter Windows und Linux funktioniert es.

Und da du xturtle erwähnt hast: Wenn du Programme mit 'mainloop()' abschließt, sollte es auch mit subprocess keine Probleme geben.

Und um mit xturtle was interaktiv zu probieren, brauchst du IDLE nicht.
Du kannst einfach den Python-Interpreter starten und die xturtle-Befehle eingeben.
dd42
User
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 21:15

Donnerstag 1. Mai 2008, 20:55

ja das mit mainloop() geht macht aber keinen sinn weil ich die IDLE nur wegen der interaktiven reaktion der turtle benutze.

den hilfetext kenn ich.. hilft mir aber ned weiter hab -n scho probiert.. geht ned^^

muss halt mit dem terminal ohne markup zufrieden sein xD
danke trotzdem für eure antworten
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Donnerstag 1. Mai 2008, 20:58

Wenn es Dir um das Highlighting geht ... Probier mal IPython: http://ipython.scipy.org/moin/Download
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Donnerstag 1. Mai 2008, 21:07

Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 1. Mai 2008, 21:08

Also meine ``sdlturtle.py`` funktioniert auch direkt interaktiv im Interpreter, denke bei xtrutle sollte das auch gehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten