Gdb || DDD aus Python raus?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
thomas15
User
Beiträge: 98
Registriert: Montag 7. April 2008, 19:07

Montag 28. April 2008, 23:20

Hallo,

kann man C++ Routinen aus Python aus debuggen? (unter Linux)
Ein kurzer Überblick von Google liefert links zum MS-VS Debugger.
Hört sich sehr abenteuerlich an...

Thomas
thomas15
User
Beiträge: 98
Registriert: Montag 7. April 2008, 19:07

Dienstag 29. April 2008, 17:54

schade... :(
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Dienstag 29. April 2008, 21:41

Ich sehe nicht, was dagegen spräche. (Ich nehme an, du willst C++ debuggen, das als Python-Extension läuft.)
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
thomas15
User
Beiträge: 98
Registriert: Montag 7. April 2008, 19:07

Montag 5. Mai 2008, 21:22

genau, aber wie?
CodeKamel
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. Mai 2008, 08:43

Dienstag 6. Mai 2008, 11:35

Muss es mit dem gdb / ddd sein? Mit dem MSVS kann man sich an einen Prozess ranhängen (über das Debug-Menü). Wenn man einen Einsprungpunkt geschickt gewählt hat, ist das Debuggen der C++ Sourcen kein großes Problem mehr.
Leider weiß ich nicht, wie man sich mit dem gdb an einen Prozess ranhängen kann, oder ob das überhaupt möglich ist. Jedoch ist ja das VS2008 frei erhältlich...
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 6. Mai 2008, 14:07

CodeKamel hat geschrieben:Jedoch ist ja das VS2008 frei erhältlich...
Naja, da es um DDD geht, schätze ich mal, dass das auf einem freien Betriebssystem laufen soll. Microsoft hat VS leider noch nicht auf ein freies Betriebssystem portiert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten