Python-Schulung gesucht

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
shakebox
User
Beiträge: 175
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:01

Donnerstag 10. April 2008, 15:22

Hi!

Ist eigentlich nicht wirklich "offtopic", aber in den anderen Rubriken passt es glaub noch schlechter. Deshalb einfach mal hier.

Ich bin auf der Suche nach einer Schulung/Fortbildung zum Thema "Python fuer mehr oder weniger Einsteiger". Klar decke ich viel Wissensbedarf aus Buechern, aus Webseiten, aus dem Forum hier, usw. Trotzdem tue ich mir vor allem bei grundsaetzlichen Sachen/Konzepten (Objektorientiertheit, usw.) deutlich leichter, wenn ich nen Ansprechpartner aus Fleisch und Blut vor mir habe, der Sachen wiederholt, Beispiele bringt, dem ich Fragen stellen kann, usw.

Ich bin vor ner Weile auf die Seite http://www.bignerdranch.com gestossen, die auch Python-Schulungen machen. Vor allem eben auch mit nem Crack in dem Bereich, David Beazley. Im Mai waere da eine Schulung in der Naehe von Frankfurt gewesen. Fuer die hab ich mich auch angemeldet und Cheffe war sogar bereit, das zu zahlen. Leider findet die Schulung mangels Beteiligung nicht statt :cry: Es gibt zwar nen Ersatztermin im Dezember, ich muesste aber die naechsten Wochen und Monate weiterkommen, nicht erst in nem dreiviertel Jahr.

Ich ueberleg grad noch ob ich nicht evtl. nach Amerika gehen soll und diese Schulung im Juni dort besuchen, aber evtl. habt Ihr ja auch noch Tipps fuer gute Schulungen in Deutschland. Kennt da jemand etwas, das er wirklich empfehlen kann? Solche speziellen Sachen koennen halt auch schnell schief gehen, sprich von Leuten gemacht werden ohne gute Didaktik, ohne Faehigkeit, auf die Probleme der Teilnehmer einzugehen, konfus, usw.

Also danke fuer jegliche Hinweise und Links zu dem Thema!
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Donnerstag 10. April 2008, 15:59

vieleicht hilft eine anzeige an einer uni in deiner naehe, in der man informatik studieren kann?

viele (fast alle?) von uns (inklusive ich) haben das programmieren und alles drum und dran autodidaktisch gelernt...
dank der unzehligen, hervoragenen, kostenlosen tutorials.
bei OOP hate ich auch meine schwiergkeiten. mit spass interesse und ausdauer kann mans ohne probleme ganz alleine lernen
cp != mv
shakebox
User
Beiträge: 175
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:01

Donnerstag 10. April 2008, 16:21

jo, ist ne Moeglichkeit.

Ich kenn mich halt noch aus meinen Schul/Studiums-Zeiten, die nun doch schon ein Weilchen her sind. Es gibt Leute die Stoff sehr gut aus Buechern lernen koennen. Mir fiel das immer schwer. Ich hab mir immer dann am leichtesten getan wenn mir jemand was "vorgetragen" hat und ich mitdenken und gegebenenfalls nachfragen konnte. Da ist jeder Mensch vermutlich anders.

Wenn es nix passendes gibt werd ich es weiter autodidaktisch probieren. Aber wenn man schon nen Chef hat der einem so ne Fortbildung zahlen wuerde, selbst wenn die nicht ganz billig waere, sollte man sich die Chance ja eigentlich nicht entgehen lassen :P
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. April 2008, 16:29

shakebox hat geschrieben:Ich kenn mich halt noch aus meinen Schul/Studiums-Zeiten, die nun doch schon ein Weilchen her sind. Es gibt Leute die Stoff sehr gut aus Buechern lernen koennen. Mir fiel das immer schwer. Ich hab mir immer dann am leichtesten getan wenn mir jemand was "vorgetragen" hat und ich mitdenken und gegebenenfalls nachfragen konnte. Da ist jeder Mensch vermutlich anders.
ich bin auch eher der Buch- und sogar eher noch der Hands-On-Typ. Daher sind Interpreter auch ziemlich klasse.

Ansonsten gibt es in Deutschland in Leipzig die Python Academy, die auch die Usertreffen in Leipzig organisiert. Allerdings kenne ich glaube ich niemanden von dort.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
shakebox
User
Beiträge: 175
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:01

Donnerstag 10. April 2008, 18:38

das klingt schon mal interessant, liegt nur zeitlich auch etwas ungeschickt. Danke aber für den Link, sieht ja doch ganz so nach leerer Wüste aus in Deutschland :D
OldBoy
User
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 12. Januar 2008, 20:39

Donnerstag 10. April 2008, 21:48

Hi,

es gibt auch hier in Deutschland Anbieter für Python-Schulungen. Ich habe z.B. mit dem Linuxhotel aus Essen schon eine kundenspezifische Schulung veranstaltet, eine zweite folgt im Juni. Bei Bedarf kann ich die Schulung auch vorort durchführen. Bei kundenspezifischen Schulungen kann ich auf die Wünsche der Teilnehmer eingehen und deren aktuelle Problemstellungen während der Schulung bearbeiten.

Bei einem Schulungsbedarf von bis zu einer Woche bin ich sogar kurzfristig verfügbar (April/Mai). Bei Interesse Nachricht per PN.
Antworten