kann man auf session variablen in einem template zugreifen?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
d3f3nd3r
User
Beiträge: 40
Registriert: Montag 19. November 2007, 20:17

Donnerstag 10. April 2008, 14:46

heo

gibt es eine möglichkeit, in einem template direkt auf eine session-variable zuzugreifen?

zurzeit übergebe ich diese variable noch beim rendern aber das ist doch nicht elegant und vor allem umständlich .....
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. April 2008, 14:51

Hallo d3f3nd3r!

Wink mit dem Zaunpfahl: Es gibt hunderttausend Template-Sprachen und genausoviel Web-Frameworks. :-)

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
d3f3nd3r
User
Beiträge: 40
Registriert: Montag 19. November 2007, 20:17

Donnerstag 10. April 2008, 15:04

oh :shock:

das hab ich in der aufregung vergessen, es geht um das django template system.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. April 2008, 15:33

Steck doch einfach die Daten in den context. Schau dir mal RequestContext näher an: http://www.djangoproject.com/documentat ... estcontext

Erkläre mal näher was du brauchst...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 10. April 2008, 16:33

d3f3nd3r hat geschrieben:gibt es eine möglichkeit, in einem template direkt auf eine session-variable zuzugreifen?
Entweder musst du RequestContext nutzen und dann über das Request-Objekt auf die Session zugreifen oder die Session explizit in den Context pushen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
d3f3nd3r
User
Beiträge: 40
Registriert: Montag 19. November 2007, 20:17

Montag 14. April 2008, 08:25

danke, hab das mit einem RequestContext gelöst ;-)
Antworten