wqs bedeutet "self" in python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Freitag 4. April 2008, 14:59

was beutet das word "self" in python?

mfg
Benutzeravatar
Masaru
User
Beiträge: 425
Registriert: Mittwoch 4. August 2004, 22:17

Freitag 4. April 2008, 15:03

... Alle Instanzprozeduren führen in ihrer Parameterliste als ersten den Verweis auf die Instanz selbst (self) und spechen innerhalb der Klassendefinition alle internen Datenobjekte und Prozeduren immer als self.<Objekt> an. Außerhalb der Klassendefinition, also beim Gebrauch der Instanzen, fällt das self weg, sowohl beim Aufruf der Prozeduren, wo es vom Interpreter implizit mit übergeben wird, als auch beim Zugriff auf Instanzvariablen. ...
Quelle: http://www.log-in-verlag.de/wwwredlogin ... 1/2/Thema/
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 4. April 2008, 15:11

Außerdem muss es gar nicht ``self`` heißen, das ist nur aus Konvention so.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
dennda
User
Beiträge: 17
Registriert: Montag 19. November 2007, 22:07

Freitag 4. April 2008, 15:17

Leonidas hat geschrieben:Außerdem muss es gar nicht ``self`` heißen, das ist nur aus Konvention so.
Bring ihn nicht auf dumme Gedanken! :)
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 4. April 2008, 15:19

dennda hat geschrieben:Bring ihn nicht auf dumme Gedanken! :)
Damit wollte ich eigentlich nur ausdrücken, dass der Name selbst keine spezielle Bedeutung hat, wie das in einigen anderen Sprachen ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Freitag 4. April 2008, 19:07

dennda hat geschrieben:
Leonidas hat geschrieben:Außerdem muss es gar nicht ``self`` heißen, das ist nur aus Konvention so.
Bring ihn nicht auf dumme Gedanken! :)

Code: Alles auswählen

class foo(object):
     def do_something(yeah_it_is_really_me, another_arg):
           # code ...
Irgendwie fand ich "self" schon immer langweilig... müsste mal sed über meine Quellen laufen lassen ;)
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Samstag 5. April 2008, 14:02

Ich habe jedenfalls noch keinen Python-Code gesehen, der stattdessen `this` verwendet; toi, toi, toi *klopft auf Holz*.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 5. April 2008, 14:35

Bei Metaklassen benutzt man oft (eher och: immer) statt ``self`` dann ``cls``.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Samstag 5. April 2008, 19:44

Leonidas hat geschrieben:Außerdem muss es gar nicht ``self`` heißen, das ist nur aus Konvention so.
<klugscheiß>Der Name stammt meines Wissen (wie so vieles) von Smalltalk. Jedenfalls habe ich's zuerst bei Smalltalk-76 gesehen. Simula-67 hat "this" benutzt, was dann wohl später von C-with-Classes aufgegriffen wurde.</kugscheiß>

Stefan
Antworten