Kollision in Pygame

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Kollision in Pygame

Beitragvon GiseLHeR » Montag 31. März 2008, 17:56

Ich habe 2 Problemstellung die ich selbst nicht beweltigen konnte

1. Wie macht man am Besten die Kolision von Rects oder Sprites, so das man in einem Spiel nicht durch eine Wand oder Regal durchlaufen kann.

2. Wie mache ich es das man sowol vorn als auch hinter einem Objekt steht und das auch.

Bin über jede Antwort erfreut.

Hier noch ein Bild fürs bessere Verständniss
http://img388.imageshack.us/img388/3919/gugelgx2.jpg
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kollision in Pygame

Beitragvon Hyperion » Montag 31. März 2008, 18:47

GiseLHeR hat geschrieben:Ich habe 2 Problemstellung die ich selbst nicht beweltigen konnte

1. Wie macht man am Besten die Kolision von Rects oder Sprites, so das man in einem Spiel nicht durch eine Wand oder Regal durchlaufen kann.

Hängt ganz von Deiner Datenstruktur ab! Bei Sprites gibts afaik Collision-Handler, bei Tile-baiserten levels kannst Du einfach für ein Tile festlegen, ob es passierbar sein soll oder nicht. Man kann sogar so weit gehen und für jedes Tile Listen verwalten, für welche anderen Tiles (Sprites) sie durchlässig sind.
2. Wie mache ich es das man sowol vorn als auch hinter einem Objekt steht und das auch.

Bin über jede Antwort erfreut.

Hier noch ein Bild fürs bessere Verständniss
http://img388.imageshack.us/img388/3919/gugelgx2.jpg

Verstehe ich nicht! Kannst Du das mal ausformulieren?
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Beitragvon GiseLHeR » Dienstag 1. April 2008, 10:35

Ich meine das so, dass man vor dem objekt steht und es überdeckt, und dann an der Seit dahinter geht und sich dann dahinter stellt und das Objekt diene Füße oder Körper überdeckt.
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon rayo » Dienstag 1. April 2008, 11:14

Hi

Zu 2.:
Du musst die Objekte in der richtige Reihenfolge zeichnen, dass heisst von hinten nach vorne. Dann stimmts auch mit hinder den Objekten stehen.

Gruss
Imperator
User
Beiträge: 275
Registriert: Montag 20. August 2007, 14:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Dienstag 1. April 2008, 13:13

für rects gibt es auch spezielle Kolisionsabfragen. Schon mal in der Doku nachgeschaut?
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Beitragvon GiseLHeR » Dienstag 1. April 2008, 16:48

Ich habe die Doku nebenbei immer offen. Doch wollte ich mir den Rat von Experten einholen. Damit ich nicht Stunden lang herumprobieren muss um dann alles wieder zu verwerfen.
fred.reichbier
User
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 18:27

Beitragvon fred.reichbier » Dienstag 1. April 2008, 18:57

Hast du ein Tile-basierendes System?
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Dienstag 1. April 2008, 19:10

Darauf hat er ja bisher nicht geantwortet und ich vermute deswegen mal, dass dem nicht so ist!
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Beitragvon GiseLHeR » Mittwoch 2. April 2008, 08:46

Nein ein ganzes bild als Map

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder