Windows-Dienst - Parameter übergeben

Code-Stücke können hier veröffentlicht werden.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Montag 31. März 2008, 10:38

Hallo Gerold,

ich befasse mich gerade mit Deinem Source-Schnipsel (also dem einfachsten Service), um ihn für meine Bedürfnisse zu erweitern. Ich brauche das Python-Script als eine Art Bridge, die beim Starten des Dienstes ein externes Batch-File aufruft und beim Beenden ein anderes. So weit mein Ziel.

Nun das Problem: Ich würde gerne der SmallestPythonService Klasse ein paar Attribute übergeben (z.B. einen logger u.ä.). Das geht aber in die Hose, da win32serviceutil.HandleCommandLine(SmallestPythonService)

ja die Klasse übergeben bekommt und dann intern eine Instanz davon erstellt (zumindest hab ich das so aus dem Aufruf interpretiert).
Siehst Du da eine Möglichkeit, wie ich das umgehen / realisieren kann?

Wäre für eine konstruktive Antwort sehr dankbar :-)
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Montag 31. März 2008, 12:26

Hallo!

Ich habe den Beitrag von diesem Thread http://www.python-forum.de/topic-8422.html abgetrennt, da man, auf Grund technischer Schwiertigkeiten mit der Forensoftware, nicht mehr antworten konnte.

@Hyperion:

Mir fällt dazu nichts ein. Nur, dass ich Einstellungen in eine INI-Datei legen würde und in ``__init__`` auslesen würde. Damit gäbe es keinen Grund für mich, irgendwelche Parameter zu übergeben.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Beitragvon mkesper » Montag 31. März 2008, 13:06

Unter POSIX-Systemen gibt es auch Signale, die einen Dienst anweisen, seine Konfiguration neu einzulesen (SIGHUP), geht das hier eventuell auch?
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Montag 31. März 2008, 14:48

gerold hat geschrieben:@Hyperion:

Mir fällt dazu nichts ein. Nur, dass ich Einstellungen in eine INI-Datei legen würde und in ``__init__`` auslesen würde. Damit gäbe es keinen Grund für mich, irgendwelche Parameter zu übergeben.

mfg
Gerold
:-)

Hey, danke, das ist eine gute Idee. Manchmal liegt die Lösung halt sehr nahe und man kommt trotzdem nicht drauf :-)

@mkallas: K.A. - es ist ja grad kein POSIX-System - sonst wäre es ggf. einfacher zu lösen ;-) Der Vorschlag von Gerold ist schon ganz vernünftig und absolut ausreichend für meine Zwecke.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder