Ne Frage zu Python & dem Source

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Spooky

Ne Frage zu Python & dem Source

Beitragvon Spooky » Donnerstag 1. April 2004, 23:13

moin
ich bin eigentlich nen perl coder aber nun moechte ich auch mal andere sprachen kennen lernen
bei perl kotzt es mich an das jeder den source kriegt und es keinen wirklichen compiler dafuer gibt.....
gibt es bei python eine moeglich keit das script zu compilieren oder aehnliches so das der source nicht mehr zu bekommen ist ?
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Freitag 2. April 2004, 00:48

Hi Spooky,

es gibt die Möglichkeit, daß du Module als *.pyc bzw. *.pyo weitergiebst. Der Source ist nicht mehr so ohne weiteres verfügbar. Ähnlich wie bei C oder anderen Compilierten Sprachen, für die es aber auch Decompiler gibt. Zur not kann man immer noch den Maschinencode (Assembler) analysieren.

Auf der anderen Seite, musst Du schon echt ein Genie sein, wenn Du so coolen Code schreibst, daß da nicht schon 1001 andere Programmierer auf die selbe Lösung eines Problems gekommen sind. ;)

Ausserdem stell Dir vor, die Leute, aus deren Büchern, von deren Webseiten und aus deren Sourcen du Programmieren gelernt hast, hätten auch ihre Sourcen in einem Panzerschrank versperrt.


Gruß

Dookie
Spooky

Beitragvon Spooky » Freitag 2. April 2004, 01:04

ja das stimmt schon ich programmiere ja auch eigentlich nur opensource aber es gibt auch dinge die moechte ich gerne bereitstellen aber den source moechte ich nicht rausgeben...
das kann sich vieleicht jeder nach coden aber bestimmte dinge die in meinem code sind hat er dann nicht
oder wenn ich mal auf die schnelle nen script schreibe das dann total scheisse aussieht *g davon moechte ich dann auch nicht den source rausgeben *g
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Beitragvon DER Olf » Mittwoch 7. April 2004, 06:40

du proggst programme, die Open Source sind?

und dann willst du den Quelltext AUF KEINEN FALL rausgeben?

sorry, aber ich kann dich nicht verstehen.....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]