Desktopbild ändern

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Micha_X95
User
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 8. September 2007, 14:56
Kontaktdaten:

Desktopbild ändern

Beitragvon Micha_X95 » Donnerstag 27. März 2008, 14:11

Hallo Leute,

ich hab mir vor kurzem ne Uhr mit Tkinter programmiert.
Ich find es aber blöd, dass ich die Uhr immer in einem Fenster öffnen muss.
Deshalb hab ich mir überlegt, das, jedesmal wenn ein Zeiger tickt, ich ein Bild erstell und das dann als Desktopbild verwende.
Ich hab aber keine Ahnung wie ich das Bild als Desktopbild machen kann.
Habt ihr eine Idee wie ich das machen könnte?
Vielleicht denke ich auch irgendwie zu umständlich und es gibt eine andere Variante?

Micha
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Donnerstag 27. März 2008, 14:42

Wie oft tickt denn der Zeiger bei deiner Uhr?

Wenn das im Sekundentakt passiert, dann dürfte es rein zeitlich knapp werden; keine Ahnung, ob moderne Hardware das schafft - meine (nicht moderne) jedenfalls nicht.

Ansonsten: Ob und wie es mit dem Desktop-Hintergrund klappt, hängt natürlich vom Betriebssystem bzw. dem verwendeten Windowmanager ab.

Falls du Linux mit KDE verwendest, dann kenne ich eine Lösung, bei der deine Uhr allerdings bis zu ca. 1 min nach gehen würde.
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Donnerstag 27. März 2008, 17:55

Für KDE würd man nen Plasmoid schreiben ;-)
(Und für die alte 3er mit SuperKaramba arbeiten bei so was)

Eigentlich macht das doch wirklich höchstens Sinn bei 1 Minutentakt. Dann mußte nur noch rausfinden, wo Windows das Hintergrundbild ablegt und das dort hinkopieren.
Micha_X95
User
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 8. September 2007, 14:56
Kontaktdaten:

Beitragvon Micha_X95 » Donnerstag 27. März 2008, 21:03

Genau das war eigentlich meine Frage.
Ich verwende Windows XP und meine Uhr tickt im 1 Sekundentakt, wenn es aber nötig ist, könnte ichs auf nen 1 Mintakt ändern.
Hab aber leider keine Ahnung wo Windows das Bild ablegt. Hm.. Vielleicht wirds ja gar nicht abgelegt und nur in irgend einer Systemdatei der Pfad des Bildes gespeichert. Wenn ich jetzt aber ein Bild über rechte Maustaste -> Eigenschatfen -> Desktop... als Desktopbild mache und dann das Bild in ein anderes Verzeichnis einfüge, ist auf dem Desktop immer noch das Bild zu sehen.

MfG Micha
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Donnerstag 27. März 2008, 23:15

Das mit dem Hintergrund finde ich eine schlechte Idee. Erstell doch einfach ein Rahmenloses transparentes Fenster welches immer im Hintergrund ist.

Gruss,
Jonas
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
lunar

Beitragvon lunar » Donnerstag 27. März 2008, 23:36

veers hat geschrieben:Das mit dem Hintergrund finde ich eine schlechte Idee. Erstell doch einfach ein Rahmenloses transparentes Fenster welches immer im Hintergrund ist.

Also ich persönlich würde ja ein xpenguins-Theme favorisieren, bei dem ein putziger Pinguin eine Uhr über meine Fenster trägt ;)

SCNR
lunar

PS: Ganz ehrlich, wozu soll das gut sein? Sowohl für Plasma als auch für Superkaramba gibt es Uhrwidgets, und dann gibt es da ja noch die Uhr in der Kontrollleiste und die Hardware-Uhr auf dem Schreibtisch ;)
Tayce
User
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 22. April 2007, 18:26
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Tayce » Freitag 28. März 2008, 09:37

Es muss doch nicht alles für irgendwas gut sein... Er will halt nur wissen wie man sowas in Python anstellt...
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Freitag 28. März 2008, 11:27

Ich denke ein kurzes googlen sollte da zum Ziel führen!
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Beitragvon HWK » Freitag 28. März 2008, 14:51

Micha_X95 hat geschrieben:Genau das war eigentlich meine Frage.
Ich verwende Windows XP und meine Uhr tickt im 1 Sekundentakt, wenn es aber nötig ist, könnte ichs auf nen 1 Mintakt ändern.
Hab aber leider keine Ahnung wo Windows das Bild ablegt. Hm.. Vielleicht wirds ja gar nicht abgelegt und nur in irgend einer Systemdatei der Pfad des Bildes gespeichert. Wenn ich jetzt aber ein Bild über rechte Maustaste -> Eigenschatfen -> Desktop... als Desktopbild mache und dann das Bild in ein anderes Verzeichnis einfüge, ist auf dem Desktop immer noch das Bild zu sehen.

MfG Micha
Vielleicht über die Registry?
[code=]HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop

"Wallpaper" = (REG_SZ) "lw:\Verzeichnis\wallpaper.bmp"[/code]MfG
HWK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]