Unicode ordinal not in range (128)

Probleme bei der Installation?
MaVoj
User
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 23. Januar 2004, 12:52
Wohnort: Berlin

Unicode ordinal not in range (128)

Beitragvon MaVoj » Dienstag 30. März 2004, 14:36

Hallo,
ich habe momentan ein Problem mit dem Zeichensatz in Python. Bei einigen Funktionsaufrufen kommt es zu der Fehlermeldung "UnicodeError: ASCII decoding error: ordinal not in rang(128).
Bisher ersetzte ich die ASCII-Zeichen > 127 durch ein bekanntes Zeichen (?). Da dies aber nur eine Krücke ist, wollte ich den Zeichensatz ändern. Da ich dies aber noch nicht hinbekommen habe, meine Frage. Wie kann ich Zeichen > 127 in Funktionen bearbeiten? Meine aufzurufende Funktion ist "*.toxml". Kann man die Codierung angeben?
MaVoj
User
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 23. Januar 2004, 12:52
Wohnort: Berlin

Beitragvon MaVoj » Dienstag 30. März 2004, 14:51

Sorry, dieses Thema sollte in Allgemeine Fragen gestellt werden!
Benutzeravatar
fs111
User
Beiträge: 170
Registriert: Samstag 15. November 2003, 11:42
Kontaktdaten:

Beitragvon fs111 » Dienstag 30. März 2004, 18:30

Vermutlich arbeitest Du mit XML-Dateien, dann solltest Du in der Deklaration von xml den Zeichensatz explizit auf iso-8859-1(5) umstellen, dann sollte das nicht mehr passieren. Hatte ich auch schon mal das Problem und bin halb wahnsinnig geworden. Nach der Umstellung ging es völlig problemlos.

HTH

Grüße fs111
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Dienstag 30. März 2004, 18:41

@fs111: bitte schreib das Thema noch mal in dasselbe topic in den Allgemeinen Fragen.
@Hans: bitte schließ den thread hier mal. Ich komm hier leider nicht ran :wink: , aber wir brauchen ja keine doppelten Themen (MaVoj wollte ja woanders schreiben)

thx, Milan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder