Eclipse/PyDev Ärger: Cursor springt weg...

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. März 2008, 12:25

Wie ich schon bei http://www.python-forum.de/post-91679.html#91679 geschrieben hab, ärgere ich mich gerade mit Eclipse / PyDev rum.

Der Cursor scheint beim schreiben öfters mal plötzlich woanders hin zu springen.

Das Problem ist, wenn man gerade Python Code schreibt ist der in diesem Moment nicht immer richtig. Es fehlt z.B. eine schließende Klammer oder man hat ein nicht erlaubtes Zeichen eingegeben. Nach kurzer Zeit merkt das Eclipse und springt zur angeblichen "Fehlerstelle", die natürlich ganz woanders ist. Plötzlich schreibt man also an einer ganz anderen Codestelle fröhlich weiter und ärgert sich dann...

Ich hab schon verschiedene PyDev Einstellungen ausprobiert, aber nichts hilf. Als letzte hatte ich gedacht das die Einstellung "Smart caret positioning at line start and end" dafür verantwortlich ist...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. März 2008, 14:14

O weia, das ist ja so blöd wie im Editor von VB!
EyDu
User
Beiträge: 4871
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Mittwoch 19. März 2008, 19:35

Ist mir auch schon passiert: ich hatte einfach nur vergessen, das Touchpad auszuschalten :roll:
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 20. März 2008, 08:05

Das ist es bei mir definitiv nicht ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten