Schriftart in Konsole ändern

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
mathi
User
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 27. November 2007, 14:30

Freitag 29. Februar 2008, 13:28

Hallo,
ist es möglich verschiedene Schriftarten und Formen in der konsole (Win und Linux) zu verwenden?

z.B.
Arial: Fett, unterstrichen, Kursiv?

oder zumindest kursiv, unterstrichen, fett

geht das plattformübergreifend (vorausgesetzt die Schriftart ist auf beiden Systemen)?
BlackJack

Freitag 29. Februar 2008, 13:41

Schriftarten kannst Du nicht ändern. Den einzigen Zugriff, den Du normalerweise auf das Terminal hast, sind Bytes, die Du per `sys.stdout` und `sys.stderr` schicken kannst.

"Richtige" Terminals, also in der Regel alles Unix-artige, verstehen ANSI-Escape-Sequenzen, mit denen man so etwas wie fett, hervorgehoben, und Farben signalisieren kann. Unter DOS hat man dafür früher einen Treiber gehabt (ANSI.SYS) der unter aktuellen Windows-Systemen aber nicht standardmässig geladen ist.
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Freitag 29. Februar 2008, 14:07

[wiki]Farbige Konsoleausgaben[/wiki]
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Antworten