Windows internen Timer zurücksetzen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 919
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Donnerstag 28. Februar 2008, 11:59

Moin,
ich suche eine möglichkeit den Windows Standby Modus zu unterdrücken bzw. den Windows internen Timer zurück zu setzen.

Gibts da eine Funktion für?

Gruß
Damaskus
Benutzeravatar
HWK
User
Beiträge: 1295
Registriert: Mittwoch 7. Juni 2006, 20:44

Donnerstag 28. Februar 2008, 13:06

Hilft das: http://www.forum.windows-tweaks.info/th ... 459&page=2 ?
Es muss dabei aber ein Neustart durchgeführt werden.
MfG
HWK

Das sieht noch besser aus: http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa373208
Benutzeravatar
Damaskus
Administrator
Beiträge: 919
Registriert: Sonntag 6. März 2005, 20:08
Wohnort: Schwabenländle

Donnerstag 28. Februar 2008, 17:21

Hi,
ja genau das hilft weiter.

Allerdings fehlt mir da noch die richtige Syntax.
Kann mir da wer weiterhelfen?

Code: Alles auswählen

import ctypes
print ctypes.windll.kernel32.SetThreadExecutionState("ES_SYSTEM_REQUIRED")
Thx
Gruß
Damaskus
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Donnerstag 28. Februar 2008, 20:27

Du musst da nicht den String übergeben sondern 0x00000001
Am besten machst du das so:

Code: Alles auswählen

ES_SYSTEM_REQUIRED = 0x00000001
ctypes.windll.kernel32.SetThreadExecutionState(ES_SYSTEM_REQUIRED)
Sollte reichen.
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Antworten