.pyc-Dateien aus beliebigem Pfad nachladen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
ws
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 13:19

Donnerstag 28. Februar 2008, 10:22

Hallo,


für ein Projekt benötige ich die Möglichkeit, Python-Module dynamisch nachzuladen. An anderer Stelle hier im Forum war da ja ein Beispiel für das dynamische Nachladen eines Quellcode-Moduls :

http://www.python-forum.de/topic-12437. ... mportieren

Aus verschiedenen Gründen möchte ich nicht immer in alle möglicherweise leeren Zwischenverzeichnisse "__init__.py" Dateien ablegen, deswegen gefällt mir die obige Art des Imports ganz gut. Allerdings möchte ich auch vorkompilierte (.pyc)-Dateien importieren können, ohne den Quelltext dazu mitzuliefern, was mit der beschriebenen Lösung ja nicht funktioniert.

Gibt es eine Möglichkeit, beliebige .pyc-Dateien aus einem beliebigen Pfad zu importieren (ohne sys.path für jeden neuen Pfad zu eweitern)?

Vielen Dank im Voraus

Wolfgang
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Donnerstag 28. Februar 2008, 11:47

Mit dem imp-Modul kann man doch .pyc-Dateien aus einem beliebigen Pfad laden.
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Donnerstag 28. Februar 2008, 13:58

ws hat geschrieben:Gibt es eine Möglichkeit, beliebige .pyc-Dateien aus einem beliebigen Pfad zu importieren (ohne sys.path für jeden neuen Pfad zu eweitern)?
Was stört dich denn daran? Kannst du doch zur Laufzeit jeweils vor dem Nachladen vom Programm eben ergänzen lassen und dann importieren.
ws
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 13:19

Donnerstag 28. Februar 2008, 15:01

für den Tip mit dem imp-Modul, das war genau was ich suchte.

Gruss

Wolfgang
Antworten