TextBuffer – neu geschriebenen Text selektieren?

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

TextBuffer – neu geschriebenen Text selektieren?

Beitragvon EnTeQuAk » Mittwoch 27. Februar 2008, 17:10

so, da hab ich mal ne Frage zu vermutlich etwas speziellem.

Ich habe einen TextBuffer, wo der Benutzer nun etwas reinschreibt. Der Benutzer hat vorher sagen wir einen Button "unterstrichen" angeklickt. Nun möchte ich *nur den neugeschriebenen Text* unterstreichen.

Wie realisiere ich so etwas? Da komme ich vermutlich am besten weg, beim Klicken auf den Button nen „TextMark“ zu setzen und beim erneuten Klicken zwischen diesem und dem anderen dann den Text zu unterstreichen. Um den Text simultan mit dem Neugeschriebenen zu unterstreichen könnte ich mich ins 'insert-text' Signal reinhänge.


Und, um nen Tag zwischen zwei `TextMark`s zu selektieren, muss ich um den 'TextIter' zu bekommen doch 'gtk.TextBuffer.get_iter_at_mark' bei beiden 'TextMark's machen, oder?

Das währe das einzige, was mir einfallen würde -- oder hat jemand ne andere Idee?
Kennt jemand da schöne Beispiele, die irgentwie nen WYSIWYG-Editor darstellen?


MfG EnTeQuAk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder