print, aber ohne Zeilenumbruch ?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
DarXun
User
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 00:44

Samstag 23. Februar 2008, 16:09

Wie der Titel schon sagt suche ich verzweifelt nach einer Möglichkeit, mit print einen Text auszugeben, danach soll aber nicht automatisch ein Zeilenumbruch erfolgen...
Normalerweise schreibt man ja z.B.:

print "Hallo"
print "Blub"

Daraus wird dann

Hallo
Blub

Ich hätte es aber gern so:

print "Hallo"
print "Blub"

HalloBlub

... verstanden >.<
Ich hoffe sowas wurd' schonmal beantwortet... wenn ja, dann konnte ich den Thread zwar nicht finden... aber d.h. dann ja auch, dass es geht *-*

Danke schonmal =/
BlackJack

Samstag 23. Februar 2008, 16:14

``print`` vergessen und `sys.stdout.write()` benutzen.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 23. Februar 2008, 16:24

Oder an den zu printenden String hinten ein Komma anhängen (die Syntax ist seltsam, ja, daher gibts die in Python 3.0 nicht mehr).

Code: Alles auswählen

print "In eine Zeile ",
print "damit"
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
DarXun
User
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 00:44

Samstag 23. Februar 2008, 16:25

Wusst ichs doch.... Irgendwas in der Art schwirrte noch in meinem Köpfchen rum... Kam nur nich drauf... Danke ;)
Hab vorhin mein C++ Buch durchgeschaut... Und bin da auf was gestoßen wofür ich `sys.stdout.write()` brauche :D
Antworten