print, aber ohne Zeilenumbruch ?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
DarXun
User
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 00:44

print, aber ohne Zeilenumbruch ?

Beitragvon DarXun » Samstag 23. Februar 2008, 16:09

Wie der Titel schon sagt suche ich verzweifelt nach einer Möglichkeit, mit print einen Text auszugeben, danach soll aber nicht automatisch ein Zeilenumbruch erfolgen...
Normalerweise schreibt man ja z.B.:

print "Hallo"
print "Blub"

Daraus wird dann

Hallo
Blub

Ich hätte es aber gern so:

print "Hallo"
print "Blub"

HalloBlub

... verstanden >.<
Ich hoffe sowas wurd' schonmal beantwortet... wenn ja, dann konnte ich den Thread zwar nicht finden... aber d.h. dann ja auch, dass es geht *-*

Danke schonmal =/
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Samstag 23. Februar 2008, 16:14

``print`` vergessen und `sys.stdout.write()` benutzen.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 23. Februar 2008, 16:24

Oder an den zu printenden String hinten ein Komma anhängen (die Syntax ist seltsam, ja, daher gibts die in Python 3.0 nicht mehr).

Code: Alles auswählen

print "In eine Zeile ",
print "damit"
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
DarXun
User
Beiträge: 21
Registriert: Montag 21. Januar 2008, 00:44

Beitragvon DarXun » Samstag 23. Februar 2008, 16:25

Wusst ichs doch.... Irgendwas in der Art schwirrte noch in meinem Köpfchen rum... Kam nur nich drauf... Danke ;)
Hab vorhin mein C++ Buch durchgeschaut... Und bin da auf was gestoßen wofür ich `sys.stdout.write()` brauche :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]