einen Ordner erstellen der 3 Unterordner enthält?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
kato
User
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 21:39

einen Ordner erstellen der 3 Unterordner enthält?

Beitragvon kato » Donnerstag 21. Februar 2008, 23:26

Tach euch

Mein Problem.
Ich möchte gerne einen Ordner erstellen der 3 Unterordner enthält
die Suche hier im Forum hatt nichts ergeben.

Wo kann ich noch suchen, A Byte of Python war auch erfolglos
Ok in Englisch gibt es bestimmt Massenhaft Tutorials ,
mein Englisch ist aber nicht gerade das beste
vieleicht kennt ja wer ein Link zu einer seite wo ich mir das ganze dann in Ruhe durchlesen kann.


Kato
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Donnerstag 21. Februar 2008, 23:38

Wie meinst du das?
3 Ebenen, oder liegen die 3 Unterordner auf einer Ebene?

Code: Alles auswählen

import os
pfad = "x:\ordener1\Ordner2\Ordner"
os.makedirs(pfad)



oder

Code: Alles auswählen

import os, os.path
unterordner = ("ordner1","ordner2","ordner3")
pfad = "x:\ordner"

for entry in unterordner:
    os.makedirs(os.path.join(pfad,entry))




Ist jetzt ungetestet, weil müde ... sry

EDIT: gerade doch getestet und irgendwas funktioniert nicht... sorry... bin nur gerade etwas müde ... aber halt irgenwieso
Zuletzt geändert von meneliel am Donnerstag 21. Februar 2008, 23:57, insgesamt 2-mal geändert.
kato
User
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 21:39

Beitragvon kato » Donnerstag 21. Februar 2008, 23:53

:shock: das ging aber schnell
danke danke :D

Werde auch mal schauen vieleicht finde ich ja den fehler


kato
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Donnerstag 21. Februar 2008, 23:59

so .... hab den fehler behoben, jetzt müsst es funktionieren
kato
User
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 21:39

Beitragvon kato » Freitag 22. Februar 2008, 00:05

Danke noch mal für deine mühe .
Jetzt ist der knoten aus mein kopf und ich kann auch schlafen gehen

Kato

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder