Zugriff auf Items der RadioBox... nur wie?

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
g4borg
User
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:38

Zugriff auf Items der RadioBox... nur wie?

Beitragvon g4borg » Dienstag 19. Februar 2008, 15:34

Ich habe eine RadioBox

Da ich Darstellungsprobleme zwischen Linux und Windows ausmerzen wollte, indem ich Größen selbst berechne, stiess ich auf ein kleines Problem.

Ich würde gerne auf die einzelnen Radio-Items zugreifen die in der RadioBox liegen, doch ich finde keinen Zugriff. Nur auf ihre Labels und Tooltips (GetItemToolTip, etc)

GetChildren() liefert eine leere WindowList, wogegen GetClientObject nicht vorhanden ist, und auch radioboxobj[x] geht nicht.

Entweder ich bin blind oder... kann jemand sagen wie ich auf die einzelnen Unteritems (als ganzes Objekt) einer RadioBox zugreifen kann?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Zugriff auf Items der RadioBox... nur wie?

Beitragvon gerold » Dienstag 19. Februar 2008, 16:50

Hallo g4borg!
g4borg hat geschrieben:Da ich Darstellungsprobleme zwischen Linux und Windows ausmerzen wollte, indem ich Größen selbst berechne, stiess ich auf ein kleines Problem.

Aber die Sizer kennst du schon, oder? ;-) Ich weiß nicht wie gut du dich mit wxPython auskennst. Aber normalerweise sollte man sich nicht um die Darstellungsunterschiede kümmern müssen. Um so flexibel wie möglich zu bleiben, nimmt man Sizer. Diese kümmern sich dann um die korrekte (gewohnte) Positionierung der einzelnen Widgets.

g4borg hat geschrieben:Ich würde gerne auf die einzelnen Radio-Items zugreifen die in der RadioBox liegen, doch ich finde keinen Zugriff. Nur auf ihre Labels und Tooltips (GetItemToolTip, etc)

Eine RadioBox ist *ein* Widget. Du kannst auf die internen RadioButtons keinen Einfluss nehmen.

g4borg hat geschrieben:GetChildren() liefert eine leere WindowList

Weil eine RadioBox kein Container ist, der noch irgend ein Widget enthalten kann.

g4borg hat geschrieben:auf die einzelnen Unteritems (als ganzes Objekt) einer RadioBox zugreifen kann?

Das geht auch nicht. Wenn du einzelne Objekte brauchst, dann kannst du mit **wx.RadioButton** arbeiten.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
g4borg
User
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:38

Beitragvon g4borg » Freitag 22. Februar 2008, 14:14

Ich meinte mit der Berechnung, dass die Items in der Radiobox unter Windows überlappen, und unter Linux nicht.

Sprich die einzelnen Unterobjekte sind zu groß...

Dann bleibt mir wohl nichts übrig als eine eigene Radiobox zu schreiben.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Freitag 22. Februar 2008, 14:26

g4borg hat geschrieben:Ich meinte mit der Berechnung, dass die Items in der Radiobox unter Windows überlappen, und unter Linux nicht.

Hallo g4borg!

Das wäre ein schlimmer Bug, den man eigentlich bemerken müsste. Die wxPython-Demo funktioniert bei mir einwandfrei. Also denke ich, dass der Fehler wo anders liegt.

Wie sieht das aus, wenn sich die Items überschneiden? Hast du ein Bild für uns?

Kannst du uns funktionierenden Quellcode zeigen, der dieses Phänomen aufzeigt?

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder