| telnetlib | Telnet session mitloggen |

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
airjump
User
Beiträge: 3
Registriert: Montag 21. August 2006, 13:41
Kontaktdaten:

| telnetlib | Telnet session mitloggen |

Beitragvon airjump » Dienstag 19. Februar 2008, 09:25

Hallo Forum,

ich möchte mit python auf meinen Router einloggen und ein paar show befehle absetzen.

Code: Alles auswählen

import time
import sys
import telnetlib

HOST = "10.0.0.10"
user = "abcdef"
password = "123456"

tn = telnetlib.Telnet(HOST)
tn.read_until("Username : ")
tn.write(user + "\n")
time.sleep(2)
tn.write(password + "\n")
time.sleep(2)
tn.write(show ip + "\n")


Das Problem ist aber dass ich die gesamte Sitzung mitloggen möchte.

Bei Goggle habe ich leider nichts gefunden:

http://www.google.com/search?hl=en&q=python+%2B+telnetlib+%2B+log+%2B+session&btnG=Google+Search

Auch in den Python docs haben mir nicht geholfen:

http://www.python.org/doc/2.3.5/lib/module-telnetlib.html

Mein Ziel ist es, dass ich mich per python script auf den Router einlogge und die ganze Sitzung mitlogge.

Gruß airjump
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Dienstag 19. Februar 2008, 09:29

Dazu musst Du doch nur zwischendurch mal was lesen? In der Doku stehen doch zig Sachen zu div. read() Methoden!
airjump
User
Beiträge: 3
Registriert: Montag 21. August 2006, 13:41
Kontaktdaten:

Beitragvon airjump » Dienstag 19. Februar 2008, 09:48

Hallo,

es mag sein, dass ich etwas nicht gelesen habe. Aber dann lag es daran, dass ich nicht wusste wie ich es mit einbaue.

Hyperion hat geschrieben:Dazu musst Du doch nur zwischendurch mal was lesen? In der Doku stehen doch zig Sachen zu div. read() Methoden!


Sorry werde mir noch einmal die docs anschauen.

Gruß airjump
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7471
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hyperion » Dienstag 19. Februar 2008, 10:14

Ist ja nicht schlimm! Ich habe mir halt nur mal ganz kurz die Doku angeguckt und bin sofort über die read() Methoden gestolpert. Damit musst Du einfach mal ein wenig experimentieren und dann die Rückgaben in eine Datei speichern. Damit wäre Dein Problem dann wohl gelöst :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mephisto, r.barrios