Soya3D, Panda3D oder PyCrystal

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Freitag 1. Februar 2008, 16:28

Wenn Ihr ihr diese Engine beziehungsweise Frameworks kennt könntet ihr Vor- und Nachteile nennen da ich vorhabe mit einer dieser ein 3D Spiel zu machen.

Es soll ein 3D Rollenspiel à la Gothic(Wenn wer dieses kennt.)

Wenn wer eine besser Engine kennt wäre ich sehr erfreut mir dies mitzuteilen.

Danke im voraus.

Mit freundlichem Gruße

Giselher
fred.reichbier
User
Beiträge: 155
Registriert: Freitag 29. Dezember 2006, 18:27

Freitag 1. Februar 2008, 18:02

Hallo,

Gothic kenne ich ;) Habe von den von dir genannten eigentlich nur Soya richtig ausprobiert. Gefiel mir auch ganz gut, nur ist es wirklich relativ langsam. Das kann man sehr schön an dem Spiel Slune sehen, das ist auf Soya-Basis programmiert, hat aber im Vergleich zu anderen Spielen eine ziemlich niedrige Framerate. Außerdem gibts Probleme, wenn du Rüstungen machen willst (wenn du Gothic 'klonen' willst, willst du das vermutlich ;)). Aber die Interaktion mit Blender ist gut gelungen.
PyCrystal sieht mir irgendwie ein bisschen un-pythonic aus, allerdings habe ich nur einen kurzen Blick drauf geworfen.
Es gibt aber noch andere Pythonbindings: Python Ogre zum Ersten. Mit dem normalen Ogre kann man schon sehr viel auch in Richtung RPG machen, vielleicht ist das ja eine gute Lösung. Pyrr ist ein sehr junges Binding für Irrlicht. Derzeit mMn noch nicht zu empfehlen, aber in ein paar Jahren ... :D
Übrigens, wenn du Leute suchen solltest, eventuell hätte ich Interesse, mitzuarbeiten. Habe schon einmal ein Gothic-ähnliches Spiel (auf Soya-Basis) versucht, das ist aber nichts geworden (wie so oft).
Hoffe, das hilft dir ein wenig.

Gruß,

Fred
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Freitag 1. Februar 2008, 20:16

Zu Crystal (und da das Stichwort Blender hier ja schon gefallen ist) faellt mir Apricot ein, ein Spiele-Projekt der Blender Foundation und der Crystal-Community. Das laeuft so aehnlich ab wie bei dem Open Movie "Elephant's Dream". Nur so am Rande... :)
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
GiseLHeR
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 20:34

Montag 4. Februar 2008, 18:03

das wäre nett wenn du helfen könntest

Ich hab jetzt Soya3D genohmen weil es sympathischer ist.

Wir sind sowieso nur 2 Leute (ich = python Programmieren, und james 3D/2D)
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Sonntag 13. April 2008, 18:07

nur ist es wirklich relativ langsam.
das kommt daher, das soya3d ca 30ms für 1 frame berücksichtigt(siehe beschreibung) um in der zeit andere aufgaben zu erledigen. es ist noch viel power drin weil es erst in der version 0.14 steckt.

panda3d ist auch sehr gut geeignet für eure projekte.
es enthält jetzt auch schon python 2.5.2


mfg
sechsrad
User
Beiträge: 173
Registriert: Montag 31. März 2008, 17:09

Montag 14. April 2008, 15:09

so habe jetzt probeweise den panda3d 1.5.0 installiert auf ein windows-xp-system(panda3d enthält jetzt python2.5.2).

beim nachträglich installieren von wx-windows, soya3d, python2exe, pygame, pil-python, py-seriell gab es keine schwierigkeiten. wurden alle automatisch und richtig in das verzeichnis von python in panda3d reingesetzt.

habe den editor pype installiert und kann damit alle programme die ich oben genannt habe laufen lassen ohne eine fehlermeldung, das irgend etwas nicht gefunden wird , bzw ohne einen absturz. sogar die serielle schnittstelle spielt mit.

kann auch die panda3d-demos aus dem pype-editor starten.

ich habe vorher aber mein python2.52 welches schon drauf war komplett deinstalliert mit den installierten modulen, damit keine konflikte mit irgendeiner namensgebung zustande kommt. dann erst habe ich panda3d installiert. dieses ist wohl ausschlaggebend für diese einwandfreie fehlerfreie funktion.

also wer es testen möchte, ist kein problem mit panda3d.
Antworten