Zeitumrechnungen MSAccess

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
FraBrin
User
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2003, 16:01
Wohnort: Oppenweiler
Kontaktdaten:

Samstag 6. März 2004, 14:28

Hallo miteinander,
dies ist ein generelles Problem und nicht unbedingt Python spezifisch.
Folgendes Problem quält mich:

Ich lese ein Datensatz aus einer MS-Access Datenbank mit ADO:
In dem Recordset steht eine DATETIME Wert der wie folgt aussieht:

PyTime< 2004-02-25T12:55:01 >. und gestern sah er noch so aus:
PyTime< 02/25/04 12:55:01 >

Diese Unterschiede sind wohl PC abhängig (Klar Ländereinstellung, obwohl ich nix geändert habe)

Jedenfalls sollte ich egal welche Zeitzone eingestellt ist, aus dem o.g. PyTime-Format eine auf GMT bezogene Zeit bekommen, die ich dann wiederum in ein festes Format der Form (2004-02-25T12:55:01+xx:xx) umwandeln möchte.

Wer kann mir hier weiterhelfen?

Gruss Frank :twisted:
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Montag 8. März 2004, 17:17

Hi. Ich schau mir gerade mal ein paar "ältere" Themen an... Tja, das mit den wechselden Formaten ist dumm. Du bräuchtest wirklich eine Liste mit Formaten, die du verwendet werden. Ansonsten seh ich da schwarz. MIt dem Modul local für die Ländereinstellungen hab ich bis jetzt keine alzu guten erfahrungen gemacht...

Milan
Antworten