gtk.Buttons eckig / eigenen Style zuweisen

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
Antworten
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Freitag 11. Januar 2008, 12:34

Prost,
hätt da mal ne Frage.
Kann ich gtk.Buttons eigene Styles zuweisen, quasi so wie HTML-Forms mit CSS:
Bild

Geht das irgendwie, oder muss ich das Ganze mit DrawingAreas machen?
Gruß
Dauerbaustelle
BlackJack

Freitag 11. Januar 2008, 13:52

Gtk ist "themable", aber damit sollte man in der Regel nicht rumpfuschen, weil der Anwender sich das Aussehen seiner Buttons sicher schon ausgesucht hat, und eventuell nicht so glücklich ist, wenn sie ausgerechnet in Deiner Anwendung dann anders aussehen.
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Freitag 11. Januar 2008, 14:09

BlackJack hat geschrieben:Gtk ist "themable", aber damit sollte man in der Regel nicht rumpfuschen, weil der Anwender sich das Aussehen seiner Buttons sicher schon ausgesucht hat, und eventuell nicht so glücklich ist, wenn sie ausgerechnet in Deiner Anwendung dann anders aussehen.
Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Ich möchte das wie oben gesagt stylen.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 11. Januar 2008, 15:42

Dauerbaustelle hat geschrieben:Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Warum sollten sie sich dann um das Aussehen der Felder kümmern?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Freitag 11. Januar 2008, 15:45

Leonidas hat geschrieben:
Dauerbaustelle hat geschrieben:Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Warum sollten sie sich dann um das Aussehen der Felder kümmern?
Ich plane etwas wie SimpliCo:
Bild

Und eckige, farbige Buttons sind glaube ich deutlicher als runde, "stylische" Buttons.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Freitag 11. Januar 2008, 19:00

Dauerbaustelle hat geschrieben:
BlackJack hat geschrieben:Gtk ist "themable", aber damit sollte man in der Regel nicht rumpfuschen, weil der Anwender sich das Aussehen seiner Buttons sicher schon ausgesucht hat, und eventuell nicht so glücklich ist, wenn sie ausgerechnet in Deiner Anwendung dann anders aussehen.
Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Ich möchte das wie oben gesagt stylen.
Dann sollten das ihre Systembetreuer für sie entscheiden ;) Falls du das ganze wirklich selber machen willst, schreib ein GTK Theme.
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Freitag 11. Januar 2008, 22:24

veers hat geschrieben:
Dauerbaustelle hat geschrieben:
BlackJack hat geschrieben:Gtk ist "themable", aber damit sollte man in der Regel nicht rumpfuschen, weil der Anwender sich das Aussehen seiner Buttons sicher schon ausgesucht hat, und eventuell nicht so glücklich ist, wenn sie ausgerechnet in Deiner Anwendung dann anders aussehen.
Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Ich möchte das wie oben gesagt stylen.
Dann sollten das ihre Systembetreuer für sie entscheiden ;) Falls du das ganze wirklich selber machen willst, schreib ein GTK Theme.
Dann sind aber _alle_ GTK-Buttons so. Und das will ich nicht.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Samstag 12. Januar 2008, 01:14

Dauerbaustelle hat geschrieben:
veers hat geschrieben:
Dauerbaustelle hat geschrieben:
BlackJack hat geschrieben:Gtk ist "themable", aber damit sollte man in der Regel nicht rumpfuschen, weil der Anwender sich das Aussehen seiner Buttons sicher schon ausgesucht hat, und eventuell nicht so glücklich ist, wenn sie ausgerechnet in Deiner Anwendung dann anders aussehen.
Meine "Anwendung" spricht aber Menschen an, die garnicht wissen, was Themes sind.
Ich möchte das wie oben gesagt stylen.
Dann sollten das ihre Systembetreuer für sie entscheiden ;) Falls du das ganze wirklich selber machen willst, schreib ein GTK Theme.
Dann sind aber _alle_ GTK-Buttons so. Und das will ich nicht.
Nein. Du kannst ähnlich wie mit CSS einzelnen Elementen Stylen.

http://youtube.com/watch?v=q-7QoiOH9r0&feature=related ;)
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Samstag 12. Januar 2008, 08:56

Genau - und wie geht das?
Es genügt ein Stichwort - I can RTMF ;)
BlackJack

Samstag 12. Januar 2008, 09:09

Es gibt http://www.gtk.org/ und dort einen Link `Themes` und da dann wiederum einen Link `Tutorials`. Ich habe zwar nicht nachgesehen was da so steht, aber irgendwo in der näheren Umgebung der genannten Links, sollten sich Informationen zum Thema finden lassen.
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Samstag 12. Januar 2008, 09:13

Da gehts um die Erstellung von GTK+/Metacity-Themen.
Also kein Button-Styling.
BlackJack

Samstag 12. Januar 2008, 11:12

Da geht's um Gtk+-Themes also doch Button-Styling. In wie weit das ganze dort "windowsfreundlich" beschrieben ist, weiss ich nicht, aber die `gtkrc` sollte zum Beispiel plattformunabhängig sein.
Dauerbaustelle
User
Beiträge: 996
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 13:48

Samstag 12. Januar 2008, 18:08

Wie kommst du denn drauf dass ich Windows nutze?
:shock: :shock: :roll:
proprietäre Software is nich so mein Ding =)
Naja werd da mal rumschaun.
Gruß
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Samstag 12. Januar 2008, 20:27

Argh sorry, wollte dir den Tutorial-Link posten und nicht das youtube ding.
http://live.gnome.org/GnomeArt/Tutorials/GtkThemes war es wohl.
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Antworten