opengl mit python publizieren

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
antonfeldmann

opengl mit python publizieren

Beitragvon antonfeldmann » Sonntag 4. August 2002, 02:43

Hallo

mein name ist anton feldmann. ich wollte ein 3d web plugin schreiben mit python und moechte gerne wissen wie ich einen fertigen c++ code in eine python datei integriehre

:oops:

anton Feldmann
loewis
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. August 2002, 10:48

Beitragvon loewis » Montag 5. August 2002, 10:53

anton feldmann

wollen wir es mal so ausdruecken

Beitragvon anton feldmann » Mittwoch 7. August 2002, 08:06

also ich ahbe hier ein compeliertes c++ programm. ein opengl programm und dieses moechte ich dem beutzer frei zugaenglich machen ueber das inter net. :roll:
loewis
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 5. August 2002, 10:48

Beitragvon loewis » Mittwoch 7. August 2002, 08:12

Dann verstehe ich das Problem nicht. Du möchtest dieses Programm, als EXE, zum Download anbieten? Was hat Python damit zu tun - leg sie einfach auf den Webserver.

Oder möchtest Du dieses Programm ausführen? Dazu gibt es os.system.
antonfeldmann

ich moechte das programm ausfueren

Beitragvon antonfeldmann » Mittwoch 14. August 2002, 10:44

ich moechte das programm in einem Browser fenster ausfueren. undich benutze Linux dafuer. ist aber egal ich brauche ein Script das mir das Programm in einem Fenster vorfuert ohne das ich das Programm Downloade.
Beispiel: http://www.eonreality.com/

unter dem menuepunkt Demos findet man das Webplugin demo ich meine dann kann man sich ansehen was ich meine. DAs problem ist jetzt das das programm kostenpflichtig ist und ich suche ein programm das mir das auch machen kann und das total kostenfrei und system unabhaenig.
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Mittwoch 14. August 2002, 12:01

Wenn ich alles richtig verstehe, möchtest du das dein OpenGL-Programm im Browser eingebettet abläuft (ähnlich einem Java-Applet).

Dazu müsstest du noch ein Plugin für den Browser schreiben (Netscape nehme ich an). Das heisst du musst dich mit der Plugin-Schnittstelle auseinandersetzen. Ob du da mit Python weiterkommst, weiss ich nicht.
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
anton feldmann

Beitragvon anton feldmann » Mittwoch 14. August 2002, 16:48

Also ja so aenlich. DAs mit einem Java applet habe ich mir auch schon ueberlegt. nur die Securety eines Java applets moechte ich nicht abschalten. mit dem Interface fuer netscape habe ich mich schon befast aber das ist nicht was ich will.

Ich kann euch ja mal zeigen was ich meine
http://www.eonreality.com

das ist ein activx programm plugin das dort genutzt wird doch das moechte ich nicht und das laeuft nur auf Windows. Ich haette gerne eine seite. diese seite ist eine art Formular. ich schreibe hinein welche Datei ich interbraetiert haben moechte. dieses script erstellt eine Python seite die meinen code interpraetierren kann. Was ich brauche ist eine art interbraeter fuer c opengl code. ein fenster das mir das programm zeigt was da hinter ablaeft. ich moechte das c programm ausfueren koennen ueber meinen Browser. und es darf nicht oberflaechen abhaenig sein.

Gruss

Anton

----------

I love c :)
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Freitag 11. Oktober 2002, 19:52

Hallo Anton,

nö, das geht leider nicht. Der Browser läuft bei demjenigen auf dem Rechner, der die Seite anschaut, das ist der Client. Applets die im Browser laufen, werden auch auf dem Rechner des Clients ausgeführt, und das ginge mit C/C++ Programmen nur immer auf einer Plattform.
Du müsstes das C/C++-OGL-Programm entweder für jede möglich Plattform anbieten, was kaum machbar ist oder das Programm auf dem Server ausführen und nur die Ausgabe an den Browser senden, was aber mit "normalen" Anbindungen, über das Internet nicht praktikabel ist.
Einzig machbarer Weg währe, wenn Du Zugang zum Source des Programms hast, dieses mit PyOpenGL in Python umzusetzen und dann kannst Du es, über ein Plugin, für jeden, der eine OGL-fähige Grafikkarte hat anbieten.


Gruß

Dookie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]