CherryPy als Deamon

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
BasterTWO
User
Beiträge: 75
Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 20:03

Dienstag 18. Dezember 2007, 08:41

Hallo,
da ich nun es geschaft habe mod_proxy von Apache2 so zu konfigurieren das er auf den CherryPy Server geht, der auf 8080 lauscht, möchte ich das CherryPy immer läuft. Deshalb frage ich mich gibt es nicht die Möglichkeit CherryPy als Daemon zu starten oder so, dass halt eben nach dem Beenden der SSH Sitzung er weiter läuft.

Viele Grüße
BasterTWO
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Dezember 2007, 10:35

Warum bindest du deine CherryPy Anwendung nicht mit mod_wsgi ein? Ist schneller und da kümmert sich der Apache ums spawnen und beenden der Prozesse.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Dezember 2007, 10:37

Wie blackbird schon sagte, mod_wsgi und sowas is wesentlich sinnvoller und auch flotter.

http://tools.cherrypy.org/wiki/BehindApache

Als kleiner Link...
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Dezember 2007, 10:53

Ich werf noch den mod_wsgi Link ein: http://code.google.com/p/modwsgi/wiki/I ... thCherryPy
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Dezember 2007, 12:26

Achja, mit FastCGI geht das übrigens auch. Falls deine Distribution etwa kein `mod_wsgi` bietet.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 18. Dezember 2007, 12:44

Leonidas hat geschrieben:Achja, mit FastCGI geht das übrigens auch. Falls deine Distribution etwa kein `mod_wsgi` bietet.
Dazu muss man der CherryPy Engine allerdings sagen, dass sie die signal handler nicht verbindet. Sonst killt der Apache keine Kindprozesse mehr.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Antworten