PyImport_ImportModule("mask1"); gibt NULL zurück

Probleme bei der Installation?
Antworten
lochkarte
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 10:41

Montag 17. Dezember 2007, 18:28

Hallo,

ich habe hier Python in eine C++ Applikation eingebunden.
Unter Linux funktioniert es wunderbar.

Jetzt versuche ich das Ganze unter Windows mit Python25 und Visual C++ 6.0
Beim Ausführen des Programms kommt es zu einem Problem:
PyImport_ImportModule("mask1"); gibt NULL zurück

Die Datei mask1.py existiert und ist im aktuellen Directory.

Liegt das Problem evtl. an fehlenden Environment Variablen ?
Was kann ich tun ?

Danke schon mal im voraus
lochkarte
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 28. November 2007, 10:41

Mittwoch 19. Dezember 2007, 09:49

Ich habe jetzt noch ein "hello world" mit swig gemacht.

Unter Linux kein Problem -> hellp.py und _hello.so
werden korrekt geladen und können benutzt werden.

Aber unter Windows geht es nicht.
hello.py ,_hello.dll, _hello.lib und hello.exp existieren

Aber das modul kann nicht geladen werden.
Traceback (most recent call last):
File "<string>", line 1, in <module>
File ".\hello.py", line 7, in <module>
import _hello
ImportError: No module named _hello

In der doku steht was davon, dass die verwendete compiler version mit der compiler version übereinstimmen muss, mit der python gebaut wurde.

Ich hab Visual C++ 6.0 verwendet und Python25
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 19. Dezember 2007, 12:34

lochkarte hat geschrieben:In der doku steht was davon, dass die verwendete compiler version mit der compiler version übereinstimmen muss, mit der python gebaut wurde.
Bei Python 2.5 ist das der Compiler von Visual C++ 2005.

Allerdings habe ich auch mit Python 2.4 und MinGW durchaus funktionierende Module kompiliert.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten