Problemchen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
thatspython
User
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 7. September 2007, 00:07

Samstag 15. Dezember 2007, 01:19

Hi,
ich hab da ein kleines problem:
ich habe ein array von 1728000 samples (genannt Bilddata), welches ich immer 24 Einträge weise in "subsample" einlesen möchte. Ich will also nachher 1728000/24 = 72000 "subsample" haben. Funktioniert das so oder nicht ? Wenn nicht, wie denn dann ? Denn die Ausgabe, die ich erhalte gibt mir 1728000 "subsample" zurück...

Code: Alles auswählen

[color=blue] 
bilddata.append(value)
 l = int(len(bilddata))
for i in range(0, l-24):	
 subsample=bilddata[i:(i+24)]	
[/color]
Merci
t
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Samstag 15. Dezember 2007, 09:35

Lass dir doch ausgeben, was du machst, dann wird der Fehler klar:

Code: Alles auswählen

>>> bilddata = [1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9]
>>> for i in range(0, len(bilddata) - 3):
...     print bilddata[i:i+3]
...
[1, 2, 3]
[2, 3, 4]
[3, 4, 5]
[4, 5, 6]
[5, 6, 7]
[6, 7, 8]
Du willst ja wahrscheinlich das hier;

Code: Alles auswählen

>>> for i in range(0, len(bilddata), 3):
...     print bilddata[i:i+3]
...
[1, 2, 3]
[4, 5, 6]
[7, 8, 9]
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
Antworten