struct.time selbst beschreiben?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
artificial
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 17:49

struct.time selbst beschreiben?

Beitragvon artificial » Dienstag 4. Dezember 2007, 18:04

Hallo,
ich versuche mich zurzeit an einem kleinen Wecker in Python um mir die Sprache etwas näher zu bringen.
Das Auslesen der aktuellen Zeit mit localtime() und deren Ausgabe funktioniert schon wunderbar, allerdings möchte ich natürlich auch eine Zeit definieren bei der eine bestimmte Aktion ausgeführt wird.

Ich habe versucht mittels...

Code: Alles auswählen

wecken = time.struct_time
wecken.tm_hour = 16
wecken.tm_min = 50
wecken.tm_sec = 10

eine Zeit ins struct.time zu schreiben, bekomme da allerdings die Fehlermeldung

Code: Alles auswählen

TypeError: can't set attributes of built-in/extension type 'time.struct_time'


Gibt es eine Möglichkeit selbst etwas in ein struct.time zu schreiben oder muss ich die Weckzeit in einen String schreiben?

Danke im Voraus
artificial
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 4. Dezember 2007, 18:32

Du versuchst die Attribute auf dem *Typ* zu setzen. `struct_time()` kann man aufrufen. Es erwartet eine Sequenz mit 9 Elementen in der Art wie sie von `gmtime()` zurückgegeben wird.
TimPe
User
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 7. September 2007, 13:56
Wohnort: Hamburg

Beitragvon TimPe » Dienstag 4. Dezember 2007, 18:49

Wie siehts damit aus?

Code: Alles auswählen

from time import *
jetzt = localtime()
bald = strptime('2007-12-04T18:55','%Y-%m-%dT%H:%M')
sekundenBisZumWecken = mktime(bald)-mktime(jetzt)
sleep(sekundenBisZumWecken)
print "RING RING RING"


Google -> site:docs.python.org time'
artificial
User
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 17:49

Beitragvon artificial » Dienstag 4. Dezember 2007, 19:28

Danke an euch beide erstmal.

@TimPe
habe deinen Vorschlag genommen, funktioniert genauso wie ich mir das vorgestellt habe, vielen Dank :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]