Ein paar Fragen zu Tkinter, Fonts und antialiasing

Fragen zu Tkinter.
andieh
User
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. März 2007, 03:17
Wohnort: Offenbach
Kontaktdaten:

Ein paar Fragen zu Tkinter, Fonts und antialiasing

Beitragvon andieh » Donnerstag 22. November 2007, 18:49

Servus!

Ich benutze seit einiger Zeit Tkinter, um mir hier eine GUI zusammen zu basteln. Jetzt habe ich mich etwas intensiver mit Schriften auseinandergesetzt, da das Programm später unter Linux ohne Windowmanager (GNOME, KDE, usw) laufen soll. Ich starte einfach X und lasse das Pythonprogramm darauf laufen. Funktioniert alles super.

Jetzt ist mir aber aufgefallen, das die Schriften wirklich alle einfach nur grottig schlecht und Pixelig aussehen (bei 75 dpi). Die Texte erstelle ich mit canvas.create_text.

Gibt es mit TKinter die Möglichkeit, Antialiasing anzuschalten, so dass die Schriften nicht mehr so blockig aussehen? Oder bietet Tkinter gar nicht die Möglichkeit dazu?

Ich benutze Archlinux mit Python 2.5.1, falls das jemand braucht :)

Über Tipps und Antworten wäre ich sehr dankbar!

MfG
andieh
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Ein paar Fragen zu Tkinter, Fonts und antialiasing

Beitragvon Leonidas » Freitag 23. November 2007, 14:11

andieh hat geschrieben:da das Programm später unter Linux ohne Windowmanager (GNOME, KDE, usw) laufen soll.

Weder GNOME noch KDE sind Window Manager. Beide nutzen aber Window Manager (Metacity und Kwin bzw Compiz). Ohne WM könntest du deine Programme gar nicht erst verschieben. Wenn kein anderer WM verfügbar ist, nimmt X11 einfach `twm`.

andieh hat geschrieben:Gibt es mit TKinter die Möglichkeit, Antialiasing anzuschalten, so dass die Schriften nicht mehr so blockig aussehen? Oder bietet Tkinter gar nicht die Möglichkeit dazu?

Soweit es mir bekannt ist nutzt Tk das Font-Rendering des X-Servers (was auch gut so ist), daher musst du das über den X-Server konfigurieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder