neues Design für pylucid.org

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Dienstag 30. Oktober 2007, 16:14

Edit (jens): Abgetrennt von http://www.python-forum.de/post-82294.html#82294

Ich mag das Standarddesign echt nicht. Kann man nicht ein anderes als Standard nehmen? Wie beispielsweise "a small white design"?
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 30. Oktober 2007, 16:21

Naja, eigentlich bleibt es jedem selbst überlassen, welches Design er nimmt. Und eigentlich sollte jeder sein eigenes Ding machen.

Wenn du willst, erstelle ein neues Design und gibt es mir, dann füge ich das in den mitgelieferten Seiten ein.

Mal sehen, vielleicht wäre der Release von v0.8 ein guter Zeitpunkt das Design von PyLucid.org zu ändern ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Dienstag 13. November 2007, 18:31

Das neue PyLucid.org Design, als Preview: http://pylucid.htfx.info

Feedback hier im Forum, oder bei uns: http://www.pylucid.org/phpBB2/viewtopic.php?t=95 :lol:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Dienstag 13. November 2007, 19:48

Viel besser und ansprechender.

Kritikpunkte:
  • Die Schrift im Menü größer und eventuell allgemein größer wäre IMHO besser.
  • Der "alte" Header passt farblich nicht zu dem alten Design.. Wenn du da einen transparenten Hintergrund machen würdest und die Schlange weiß mit blauen Konturen, die Schrift vielleicht etwasa geschwungener..
  • Diesen ganzen Social-Bookmark Scheiß da unten.. finde ich nur nervig. Eh man da seinen Anbieter gefunden hat, hat man schon das Shortcut oder den Button von seinem Browserplugin dafür gedrückt (was heutzutage fast jeder hat, der soetwas nutzt).
Nicht böse nehmen. ;)
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 13. November 2007, 20:38

rafael hat geschrieben:Diesen ganzen Social-Bookmark Scheiß da unten.. finde ich nur nervig. Eh man da seinen Anbieter gefunden hat, hat man schon das Shortcut oder den Button von seinem Browserplugin dafür gedrückt (was heutzutage fast jeder hat, der soetwas nutzt).
Sehe ich ganz ähnlich. Dazu kommt noch, dass das nur Links sind und nicht "Add to your bookmarks"-Links. Also dient es letztendlich am ehesten dazu den PageRank der Seiten zu erhöhen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Mittwoch 14. November 2007, 08:26

Ihr habt recht. Ich hab den Social-Bookmark Kram gelöscht...

Das Logo möchte ich noch ändern, wenn ich Zeit hab ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
pudeldestodes
User
Beiträge: 65
Registriert: Samstag 9. Juni 2007, 23:45

Mittwoch 14. November 2007, 16:27

Die Suchbox sticht meiner Meinung nach unschön heraus, da sie von der Breite her nicht mit den Navigationselementen übereinstimmt. Oder vielleicht stört es mich sogar nur, dass sie so an den Rand gequetscht erscheint. Ich finde sie auf jeden Fall zu breit ;)

Ich persönlich bin im Übrigen auch kein Fan von Menüs, die einen Klick erfordern um an die einzelnen Menüunterpunkte zu kommen. Um sich einen Überblick zu verschaffen muss man so 6 Mal die Seite neu laden, nur um zu sehen ob interessante Menüunterpunkte vorhanden sind.

Aber ansonsten finde ich die Seite ziemlich gelungen (ok, das Banner ist jetzt auch nicht außergewöhnlich, aber das ist ja nun nicht das wichtigste :) )

P.S: in "You only need a standard webserver with Python (at least v2.4) CGI and one supported database engines (MySQL, SQLite3, Postgre, Oracle and MS-SQL) to run PyLucid. " fehlt glaube ich ein "of the":
"....and one of the supported databes engines..."
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Donnerstag 29. November 2007, 11:05

So, hab noch ein wenig gebastelt... PyLucid.org erscheind nun im neuen Design...
Ein paar Anmerkungen dazu, hier: http://www.pylucid.org/phpBB2/viewtopic.php?p=861#861
pudeldestodes hat geschrieben:Ich persönlich bin im Übrigen auch kein Fan von Menüs, die einen Klick erfordern um an die einzelnen Menüunterpunkte zu kommen. Um sich einen Überblick zu verschaffen muss man so 6 Mal die Seite neu laden, nur um zu sehen ob interessante Menüunterpunkte vorhanden sind.
Wie soll man es anders Lösen?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Sonntag 2. Dezember 2007, 15:59

jens hat geschrieben:
pudeldestodes hat geschrieben:Ich persönlich bin im Übrigen auch kein Fan von Menüs, die einen Klick erfordern um an die einzelnen Menüunterpunkte zu kommen. Um sich einen Überblick zu verschaffen muss man so 6 Mal die Seite neu laden, nur um zu sehen ob interessante Menüunterpunkte vorhanden sind.
Wie soll man es anders Lösen?
Mit Javascript. Beim Klick öffnet sich dann der Menüpunkt ohne Sitereload.
CrackPod
User
Beiträge: 205
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 12:56

Sonntag 2. Dezember 2007, 16:37

rafael hat geschrieben:
jens hat geschrieben:
pudeldestodes hat geschrieben:Ich persönlich bin im Übrigen auch kein Fan von Menüs, die einen Klick erfordern um an die einzelnen Menüunterpunkte zu kommen. Um sich einen Überblick zu verschaffen muss man so 6 Mal die Seite neu laden, nur um zu sehen ob interessante Menüunterpunkte vorhanden sind.
Wie soll man es anders Lösen?
Mit Javascript. Beim Klick öffnet sich dann der Menüpunkt ohne Sitereload.
Besser mit CSS und hover, da viele NoScript oder ähnliches haben.
LG
Hi! I'm a .signature virus! copy me into your .signature file to help me spread!
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Montag 3. Dezember 2007, 08:20

Ne, eine reine JS Lösung kommt auf keinen Fall in Frage ;)

Aber vielleicht eine Mischung aus CSS und dem bisherigen Menü. Also wenn alle Stricke reißen und die CSS Variante aus irgendeinem Grunde nicht klappt, funktioniert das Menü so wie jetzt...

EDIT: Hab mal ein Ticket dafür geschrieben: http://pylucid.net:8080/pylucid/ticket/129

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten