Python und Django unter Vista installieren

Probleme bei der Installation?
Antworten
Benutzeravatar
klaus
User
Beiträge: 88
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 09:33
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Samstag 10. November 2007, 18:01

Hi Leute,

ich wollte vor einiger Zeit mal Django auf meinem PC installieren und es hat nicht geklappt, bzw. ging nicht mehr, nachdem ich den PC ausgeschaltet habe. Da mir bis jetzt niemand sagen konnte, wo der Fehler genau liegt und ich mich selber mit PCs nicht so gut auskenne, wollte ich als erstes mal fragen ob ich Python überhaupt richtig installiert habe.
Mir ist nämlich aufgefallen, das ich Python anscheinend 2 Mal auf meinem PC habe, nämlich unter C:\hp\bin\Python und C:\Python25
die beiden Verzeichnisse haben exakt die gleiche Ordnerstruktur, enthalten also die Unterordner DLLs, Doc, include, Lib, libs, tcl und Tools und ich habe auch sonst keine Unterschieden gesehen. Ist das so in Ordnung oder brauche ich die Dateien nur einmal und wenn ja, in welchem Verzeichnis?

Wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte.
http://klausweidinger.kl.funpic.de
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 10. November 2007, 18:37

Ja, auf HP-Rechnern ist Python schon installiert. Ich würde es dennoch deinstallieren und durch ein aktuelles 2.5.1 ersetzen. Natürlich ist es auch kein Problem, wenn du mehrere Python-Versionen nebeneinander auf einem Rechner installiert hast.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
klaus
User
Beiträge: 88
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 09:33
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Sonntag 11. November 2007, 16:25

Dann hab ich aber noch eine Frage:
unter Systemsteuerung/Programme und Funktionen steht Python 2.5.1, wenn ich in der Eingabeaufforderung python -V eingebe kommt 2.4.3
Wenn ich das jetzt richtig verstehe heißt das, dass ich Version 2.5.1 installiert habe, aber nicht richtig und das System daher nur die vorinstallierte Version 2.4.3 erkennt. Soll ich beide Versionen deinstallieren und 2.5.1 neu installieren, oder nur 2.4.3

edit: hab jetzt beide Versionen deinstalliert und 2.5.1 neu ins Verzeichnis C:\hp\bin\Python installiert. Bis jetzt klappt alles. Ich versuch jetzt mal Django zu installieren und hoffe, das es jetzt klappt.

edit: hat nicht geklappt. Die Eingabeaufforderung zeigt

Code: Alles auswählen

running install
running build
running build_py
error: package directory "\django" does not exist
Dateipfade von Python und Django sind
C:\hp\bin\Python und
C:\Django-0.96.1

wäre sehr froh, wenn ihr mir helfen könntet
http://klausweidinger.kl.funpic.de
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 11. November 2007, 17:36

Du bist schon im Django-Ordner während du das ausführst? Kannst du aus diesem Ordner wo du drin bist ein `cd django` und danach ein ein `cd ..` machen?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
klaus
User
Beiträge: 88
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 09:33
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Sonntag 11. November 2007, 18:25

Ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Ich führe

Code: Alles auswählen

setup.py install
in der Eingabeaufforderung mit Administratorrechten im Verzeichnis

Code: Alles auswählen

C:\Django-0.96.1>
aus. Dabei kommt immer die oben genannte Fehlermeldung. Die Befehle "cd django" und anschließend "cd .." funktionieren problemlos, d.h. in dem Verzeichnis, in dem ich bin, sollte es einen Unterordner django eig. geben (wird sogar im Explorer angezeigt).
http://klausweidinger.kl.funpic.de
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 11. November 2007, 18:30

Egal. Kopiere einfach den `django`-Ordner in den `Lib\site-packages`-Ordner deiner Python-Installation. Fertig.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
klaus
User
Beiträge: 88
Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 09:33
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Montag 12. November 2007, 15:40

Achso, man muss das bloß rüberkopieren, dann isses ja einfach.
Trotzdem danke für die Hilfe. import django hat schonmal funktioniert, den Rest habe ich noch nicht getestet.

edit: django-admin.py funktioniert nicht.

edit: funktioniert doch; lag daran, dass ich das Djangoverzeichnis umbenannt habe (Versionsnummer weggelassen) :oops:
http://klausweidinger.kl.funpic.de
Antworten