string indices must be integers

Django, Flask, Bottle, WSGI, CGI…
Thomas Scolter
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 11:31

string indices must be integers

Beitragvon Thomas Scolter » Mittwoch 7. November 2007, 13:04

Und das nächste Problem *g*
Mal wieder einen halben Tag dran gesessen und es nicht gefunden.

Über ein:

Code: Alles auswählen

<ul>
<li tal:repeat="svalues python:here.tel_ldap.search()">
<em tal:content="svalues/mail" />
</li>
</ul>


will ich folgende gestaffelte Arrays ausgeben:


Dabei kriege ich diesen Fehler:
Fehlertyp
TypeError
Fehlerwert
string indices must be integers


Kann mir hier jemand bitte weiterhelfen? wie gesagt sass nen halben Tag davor und habe zig unterschiedliche Varianten ausprobiert aber es nicht hingekriegt.
Zuletzt geändert von Thomas Scolter am Mittwoch 7. November 2007, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Mittwoch 7. November 2007, 13:39

Thomas Scolter hat geschrieben:
Fehlertyp
TypeError
Fehlerwert
string indices must be integers

Hallo Thomas!

Wahrscheinlich bekommst du von ``here.tel_ldap.search()`` keine Liste mit Dictionaries, sondern einen String zurück. Überprüfe das doch einmal.

Z.B. mit:

Code: Alles auswählen

<p tal:content="python:repr(here.tel_ldap.search())" />

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Thomas Scolter
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 11:31

Beitragvon Thomas Scolter » Mittwoch 7. November 2007, 15:36

Unzureichende Berechtigungen

Sie haben keinen Zugriff auf diese Seite. Wenn Sie meinen, diese Meldung fehlerhafterweise zu bekommen, senden Sie bitte eine E-Mail an

Grad bin ich etwas verwirrt *g*
Thomas Scolter
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 1. Oktober 2007, 11:31

Beitragvon Thomas Scolter » Donnerstag 8. November 2007, 12:31

So vielen herzlichen Dank für die hilfe ich habe das jetzt mit einer externen Methode gelöst. Intern scheint das LDAP Modul sich nicht mit dem Plone script zu verstehen.

Nochmal herzlichen Dank für die Hilfeleistung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder