Darf man django Fragen stellen?!?!

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Darf man django Fragen stellen?!?!

Beitragvon jens » Montag 29. Oktober 2007, 15:41

Ich denke es wird mal an der Zeit zu erwähnen, das django Fragen hier immer gern gesehen werden.

Ich würde vorschlagen das Wort "django" zumindest im Untertitel des Forums "Dynamische Webinhalte und Netzwerkprogrammierung" mit aufzuführen.

Vorschlag:
alt:
Dynamische Webinhalte erstellen mit WSGI, CGI und Web-Frameworks sowie FTP, PyRO, Sockets, (XML-)RPC, ...

neu:
Dynamische Webinhalte erstellen mit WSGI, CGI, TG, django etc. sowie FTP, PyRO, Sockets, (XML-)RPC, ...


P.S. wer ist eigentlich dieser django :lol:

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Darf man django Fragen stellen?!?!

Beitragvon Leonidas » Montag 29. Oktober 2007, 15:55

jens hat geschrieben:Ich denke es wird mal an der Zeit zu erwähnen, das django Fragen hier immer gern gesehen werden.

Ja, stimmt.

jens hat geschrieben:Ich würde vorschlagen das Wort "django" zumindest im Untertitel des Forums "Dynamische Webinhalte und Netzwerkprogrammierung" mit aufzuführen.

Angenommen. Ich habe aber "Django" groß geschrieben.

jens hat geschrieben:P.S. wer ist eigentlich dieser django :lol:

Django Reinhardt und [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Django[/url]ein Italo-Western[/url] und ein Troll im Debianforum. Oder verstehe ich die Frage falsch?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Re: Darf man django Fragen stellen?!?!

Beitragvon jens » Montag 29. Oktober 2007, 16:01

Sweet and Lowdown gesehen? Schöner Film, sehr zu empfehlen!

Ne, also ich kenne schon Django Reinhardt ... Auf die Frage kann man aber kommen, wenn man meinen Titel des Threads durchliest ;)

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Re: Darf man django Fragen stellen?!?!

Beitragvon Leonidas » Montag 29. Oktober 2007, 16:02

jens hat geschrieben:Sweet and Lowdown gesehen? Schöner Film, sehr zu empfehlen!

Nein. Leider komme ich selten dazu Filme zu schauen. :(

jens hat geschrieben:Ne, also ich kenne schon Django Reinhardt ... Auf die Frage kann man aber kommen, wenn man meinen Titel des Threads durchliest ;)

Achso, ja, jetzt verstehe ich, wie du das meintest.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder