Abmeldung

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Abmeldung

Beitragvon Voges » Dienstag 10. Februar 2004, 19:46

Hallo!
Ich werde mich erstmal abmelden. Das Niveau des Forums geht momentan doch wirklich mächtig in den Keller (und damit meine ich nicht nur das Schriftdeutsch ;-)). Aber so richtig Forum-kompatibel war und werde ich wohl sowieso nie.
Bis vielleicht später
Jan
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Dienstag 10. Februar 2004, 19:57

Hi Voges,

schade :( gerade von Dir kamen doch immer wieder seht gute Tipps und Anregungen. Ich hoffe Du überdenkst Deinen Entschluss nochmal. Und an wen sollte ich mich wenden, wenn ich nicht mehr weiter weiss bei Python, etwa an die Mailingliste? :roll:

Auf alle Fälle wünsch ich dir alles Gute und noch viel Spaß mit Python.


Auf bald

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Dienstag 10. Februar 2004, 20:11

Halt, stopp !!! So einfach kann man als Soldat nicht kündigen... und du bist schließlich einer von der Elitegarde :wink:.
Ich fände es auf jeden Fall schön, wenn du wenigstens noch ab und zu mal reinschaust.

Ich hoffe, man sieht sich noch mal :cry:

Milan
david
User
Beiträge: 30
Registriert: Montag 12. Januar 2004, 14:40

Beitragvon david » Dienstag 10. Februar 2004, 21:16

Hi Voges!
Auch wenn ich noch nicht lange dabei bin, so ist mir dennoch nicht entgangen, dass Du eine der tragenden Säulen (wissenstechnisch) dieses Forums warst. Schade dass Du gehst...
Ich nehme nicht an, dass man Dich irgendwie zum bleiben überreden bzw. das von Dir angesprochene Problem in den Griff bekommen kann?

Hoffe, Du schaust ab und zu noch rein!

Grüße, david
piddon
Gründer
Beiträge: 410
Registriert: Dienstag 30. Juli 2002, 18:03
Wohnort: Oestrich-Winkel
Kontaktdaten:

Beitragvon piddon » Mittwoch 11. Februar 2004, 22:42

Hmmm....

Ich weiss jetzt auch nicht, was man dagegen unternehmen könnte, Voges. Mir ist klar, dass ich momentan nicht genug Zeit in das Forum investieren kann.

Das Fragen von Anfängern im Forum gestellt werden, ist leider jedesmal so. Ein Beginner versucht sein Glück immer erst im Forum, dann Mailinglisten oder Newsgroups.

Wenn jemand Vorschläge hat, immer schön schreiben! Auch wenn jemand Moderieren möchte (bitte nur Leute mit Python erfahrungen) bitte eine Persönliche Nachricht an mich.

Ich weiss nicht, was man machen könnte um das Forum auch für erfahrene User wie Voges, Dookie usw. attraktiver zu machen.

Wer vorschläge hat -> Wiederum hier oder PM!
irc: #python.de @ irc.freenode.net | python-wiki | python-forum FAQ
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Donnerstag 12. Februar 2004, 01:59

Hi piddon,

also für mich ist das Forum schon attraktiv, auch wenn ich selten eine Frage habe, die ich ins Forum poste. Sonst würd ich ja nicht 2-3x am Tag reinschaun.
Anfängerfragen stören mich auch nicht. Oft erinnert man sich, oder das Forum einen, an Sachen, die man schon ganz vergessen hatte.
Erfahrenere Benutzer, sollten auch immer bedenken, wir wissen wo und wie wir suchen müssen um unsere Fragen beantwortert zu bekommen. Gerade Anfänger sind oft froh überhaupt ein deutschsprachiges Forum zu Python gefunden zu haben. Und wenn man dann noch das erstemal mit einem phpBB2 Forum zu tun hat, können erste Postings schon mal etwas daneben gehen (nichtbenutzung von code-tags ...).
Und gerade unter den Neuzugängen der letzen Wochen sind ja doch einige sehr lernwillige Einsteiger dabei.


Gruß

Dookie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder