Ausgelagterte Funktionen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
heidiweber
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 09:25

Ausgelagterte Funktionen

Beitragvon heidiweber » Dienstag 23. Oktober 2007, 09:31

Hallo

ich bin noch absoluter Neuling in Python und versuche mich gerade an ausgelagerten Funktionen.

Ich habe folgende 2 Funktionen in einer Datei ausgelagtert "meineFunktionen.py":

Code: Alles auswählen

def plus(a, b):
  print "Dies ist die ausgelagerte Funktion PLUS"
  print "Folgende Werte wurden uebergeben: ", a, " und ",  b
  return a+b
 
def minus(c, d):
  print "Dies ist die ausgelagerte Funktion MINUS"
  print "Folgende Werte wurden uebergeben: ", c, " und ",  d
  return c-d


Dann habe ich diese Datei in den Lib/site-packages -Ordner kopiert.


Jetzt probiere ich die Funktionen so aufzurufen:

import meineFunktionen

print "\nAufrufen der ausgelagterten PLUS-Funktion"
print plus(15, 9)

print "\nAufrufen der ausgelagterten MINUS-Funktion"
print minus(15, 9)


Die Plus-Funktion kennt er, aber die Minus-Funktion kennt er nicht. Kann man nicht mehrere Funktionen in einer Datei auslagern? Oder wo liegt der Fehler?

Vielen Dank
Grüße
Heidi
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Dienstag 23. Oktober 2007, 09:55

Es dürften beide Funktionen so nicht bekannt sein. Du importierst das Modul, damit ist der Modulname bekannt und Du musst die Funktionen über diesen Namen aufrufen, also `meineFunktionen.plus()` und `meineFunktionen.minus()`. Oder Du importierst die beiden Namen aus dem Modul mit ``from meineFunktionen import plus, minus``.
heidiweber
User
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 09:25

Beitragvon heidiweber » Dienstag 23. Oktober 2007, 10:08

Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Läuft....

Noch einen schönen Tag
cu
Heidi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: __deets__, schurmak, snafu