Tagebuch

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Montag 22. Oktober 2007, 19:00

ohh man, ich fasse es nicht!!

wir haben in der schulle schwimmen statt sport und statt klausuren machen wir immer schimmwettkammpfe und so auch letztens:
ich war erster meiner gruppe und halte mich ershcoepft mit einer hand am beckenrand fest, zufrieden kuge ich die ankomenden ironisch-spotend an und verlasse mit ihnen das becken.
der lehrer teilt uns unsere zeiten mit.
und siehe da: ich war 3. nein, nicht 1., wie ein auch nur im ansatz normal denkender mensch ohne viel schwierigkeiten rauskriegen sollte.

ich hatte mit nur mit einer hand am beckenrand angeschlagen, statt mit zwei.

und ich dachte immer das nur if-else-while kostrukte mit so einer art von ausnahmefaellen nicht klarkommen.
es gibt aber wohl menschen, dessen intellekt fuer sowas auch noch nicht bereit ist


und heute hab ich zwei klausuren zurueckgekriegt, dass ich in mathe 0 (von 15) punkten habe kann fuer mich evtl ein bischen verstaendlich sein.

aber eine 4 in informatik!?


also kurz ausgedrueckt:
glaubt ihr das ich in java in der lage bin setter und getter methoden, konstruktoren, und for-schleifen (uuuhhhhh) zu schreiben???

(bitte ehrliche antwort)
cp != mv
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Montag 22. Oktober 2007, 19:18

Costi, Du möchtest eine ehrliche Antwort!

Glaube mir, ich habe gar keine Ahnung von java. Aber wenn Du eine 4 in Informatik hast und eine 6 in Mathe, dann kann ich Dir nur sagen, wenn Du mit beiden Händen wenigstens auf Deiner Tastatur anschlägst, (und nicht am Beckenrand) dann kannst Du auch mit solchen java-Eigenheiten umgehen!!!! :P

Gruß
Andy - der sich gerade fragt, warum Costi das postet und der auch noch antwortet. *lol*
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Montag 22. Oktober 2007, 20:25

Hi

Aus irgendeinem Grund wirst du eine 4 haben ... also der Schwimmwettkampf war schon arg fies, haste mal mit deinem Lehrer ernsthaft darüber gesprochen?

Jedoch ist es bei einer Informatikprüfung klar ob es richtig oder falsch war, du hast anscheinend was falsch gemacht sonst hättest du keine 4.

Gruss Rayo

PS: 0 Punkte in Mathe? Hast du das Blatt leer abgegeben? Sonst ist das doch fast nicht möglich...
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Oktober 2007, 08:47

rayo hat geschrieben:PS: 0 Punkte in Mathe? Hast du das Blatt leer abgegeben? Sonst ist das doch fast nicht möglich...
Da wirst du dich aber wundern, was so möglich ist oO'

Eine 4 in Informatik, wenn man tatsächlich die Programmiererlogik drauf hat, beruht in 99% der Fälle auf pure Faulheit und Selbstverherrlichung. Meine 2 in Informatik, damals... Beruhte darauf, dass ich die Hausaufgaben nicht gemacht habe. Es ist nunmal nur 50~% ein "Talent"fach. Der Rest ist insbesondere an einer staatlichen Schule fleiß. Sonst würden ja an der Schule nur Genies und nicht auch noch Streber gute Zensuren schreiben, oder?

(Ob du Java kannst, weiß ich doch nicht...)
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Dienstag 23. Oktober 2007, 09:05

Eine 4 in Informatik, wenn man tatsächlich die Programmiererlogik drauf hat, beruht in 99% der Fälle auf pure Faulheit und Selbstverherrlichung.
was kann ich dafuer wenn ich so gut bin das ich nichts tun brauche ? :lol: :lol:

mit der sache mit dem genies und streber hast du 100% recht !!
vieleicht ist das aber so gerechter?
Jedoch ist es bei einer Informatikprüfung klar ob es richtig oder falsch war, du hast anscheinend was falsch gemacht sonst hättest du keine 4.
ich finde festzulegen ob jemand 1. oder 3. an einem wettrenen war ist sehr eindeutig.
falls nichtmal das gelingt ist das richtige einschaetzen einer klausur doch unmoeglich


aber egal ich habe den obigen beitrag eher mit frust als verstand geschrieben
:lol: :lol:


ps:
heute wollte mir der schwimmlehrer einfach nicht glauben das ich 1. war, bin ich halt zwei bahnen mehr geschwommen. und trotzdem 15 punkte
cp != mv
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Oktober 2007, 09:54

Costi hat geschrieben:
Eine 4 in Informatik, wenn man tatsächlich die Programmiererlogik drauf hat, beruht in 99% der Fälle auf pure Faulheit und Selbstverherrlichung.
was kann ich dafuer wenn ich so gut bin das ich nichts tun brauche ? :lol: :lol:

mit der sache mit dem genies und streber hast du 100% recht !!
vieleicht ist das aber so gerechter?
Nein, wäre es nicht. Die Welt braucht auch fleißige Leute, nicht nur Genies in den oberen Rängen... (Will nicht behaupten, dass jedes Genie faul ist, aber alle Streber sind fleißig.) Und Leute sollen auch für Fleiß belohnt werden... Denn klug sein ist nicht alles. Fleißig sein auch nicht, aber beides zusammen bringt's halt. Ich bin selber unglaublich faul und musste schon sehr oft darunter leiden...
Costi
User
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 14:21

Dienstag 23. Oktober 2007, 13:51

juhuuuuu,

gerade eben, vor 20 mitnuten eine lehre physik klausur abgegeben!!


ich werd dan wohl auf mein pc windows installieren, meine scripts loeschen und das internet nur fuer wikipedia benutzen
(leider kein scherz)


cu erstmal und nochmal tausend dank an alle, die mir schon so oft bei python-problemen geholfen haben!!!


Code: Alles auswählen

while True:
   try:   
        code()
    except RealityNeedsAtentionError:
        
        # unfortenly this call can take very long to return      
        fix()

cp != mv
Benutzeravatar
BlackVivi
User
Beiträge: 762
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 14:29
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Oktober 2007, 13:54

Heißt das soviel wie: "Macht's gut. Und danke für den Fisch"?... Erst wenn du aufgibst, hast du verloren oO'
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Oktober 2007, 13:55

Costi hat geschrieben:ich war erster meiner gruppe und halte mich ershcoepft mit einer hand am beckenrand fest, zufrieden kuge ich die ankomenden ironisch-spotend an und verlasse mit ihnen das becken.
der lehrer teilt uns unsere zeiten mit.
und siehe da: ich war 3. nein, nicht 1., wie ein auch nur im ansatz normal denkender mensch ohne viel schwierigkeiten rauskriegen sollte.

ich hatte mit nur mit einer hand am beckenrand angeschlagen, statt mit zwei.
Tja, so ist das nunmal. Es gibt bestimmte Regeln und wenn man sich nicht daran hält, wird das bestraft.
Auch ein Zweck von Schule, so etwas beizubringen.
Zu deinen Schulnoten: Besprich das vielleicht eher mit deinen Schulkameraden, die kennen wenigstens die Aufgaben... ;)
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Dienstag 23. Oktober 2007, 13:56

Sagmal, passt du in der Schule überhaupt auf? Um bei einer Prüfung wirklich gar nichts zu können muss man ja immer fehlen.
Antworten