Mod_python error

Probleme bei der Installation?
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Mod_python error

Beitragvon hpa » Montag 22. Oktober 2007, 17:40

Hallo,

leider bekomme ich python am apache Server noch immer nicht zum laufen, das Programm wird zwar interpretiert aber irgendwas passt mit dem "PythonHandler mod_python.publisher" nicht.
Das sind die Fehlermeldungen die ich beim Ausführen im Webserver bekomme.

File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\apache.py", line 299, in HandlerDispatch
result = object(req)
File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\publisher.py", line 204, in handler
module = page_cache[req]
File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\cache.py", line 82, in __getitem__
return self._checkitem(name)[2]
File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\cache.py", line 124, in _checkitem
value = self.build(key, name, opened, entry)
File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\publisher.py", line 77, in build
return ModuleCache.build(self, key, req, opened, entry)
File "C:\Python24\Lib\site-packages\mod_python\cache.py", line 371, in build
exec opened in module.__dict__

würde mich freuen wenn mir einer helfen kann, für mich ist leider nicht ersichtlich was hier nicht passt.

Danke HPA
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 22. Oktober 2007, 18:27

Vorschlag: mod_python wegwerfen. Siehe [wiki=IRC Channel/Zitate#GroartigesModPython]dieses Zitat aus dem Channel[/wiki] ;)

Aber im ernst: mit mod_python handelt man sich meist mehr Probleme ein, als dass man damit löst. Dank WSGI ist es kein Problem, seine Programme auch unter FastCGI/SCGI laufen zu lassen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Re: Mod_python error

Beitragvon gerold » Montag 22. Oktober 2007, 19:00

hpa hat geschrieben:leider bekomme ich python am apache Server noch immer nicht zum laufen

Hallo HPA!

Ich weiß, das willst du jetzt nicht hören. Deshalb schreibe ich es einfach. ;-)

Willst du nur eine Kleinigkeit, also einfach nur ein kleines Formular oder was ähnliches. --> Nimm CGI und vergiss mod_python.

Willst du etwas größeres. Vielleicht sogar mit dynamisch erstelltem Menü, mehreren Formularen, oder was ähnliches. --> Vergiss mod_python.

Warum ich das schreibe? Weil ich keine Ahnung habe, was bei deiner Konfiguration schief läuft und sich kaum jemand mit mod_python auskennt. Wir wissen nur, dass es immer wieder Probleme damit gibt und sich deshalb jeder davon abwendet.

Wenn du einen Tag Zeit hast, dann kannst du dir ja mal CherryPy ansehen. Das kannst du später auch in den Apachen einbinden oder einfach nur die Anfragen vom Apachen weiterleiten lassen. --> mod_wsgi (aber nur unter Linux), mod_python (Linux und Windows), mod_proxy/mod_rewrite (Linux und Windows).

Meine Erfahrungen damit: http://gelb.bcom.at/trac/misc/wiki/Tuto ... yPyCheetah

Schrieb ich schon, dass das nicht das sein wird, was du hören wolltest? ;-)

Wenn du nicht auf mod_python bestehst -- schreibe uns doch, was du machen möchtest. Dann können wir dir sicher eine gute Alternative vorschlagen. -- Hoffentlich ist es nicht schon zu spät. :roll:

----

@all: Ich habe doch irgendwann mal eine kleine Anleitung geschrieben, wie man XAMPP und Python (CGI) unter Windows zum Laufen kriegt. Ich finde das nicht mehr. Vielleicht hat jemand einen Tipp wo ich das versteckt habe.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Montag 22. Oktober 2007, 19:19

ja das wollt ich jetzt nicht hören aber hast vermutlich recht.

Ich möchte Tests durchführen python vs php Programmlaufzeit Speicherverbrauch usw. deshalb wollte ( oder will noch immer :) ) die gleichen Bedingungen schaffen mod_php und mod_python am Apache Webserver damit die Laufzeiten transparent sind.

vielleicht bringen wir ja doch noch was zusammen :)))


aber trotzdem danke werds mir ansehn.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Montag 22. Oktober 2007, 19:37

hpa hat geschrieben:deshalb wollte ( oder will noch immer :) ) die gleichen Bedingungen schaffen mod_php und mod_python am Apache Webserver damit die Laufzeiten transparent sind.

Hallo hpa!

Das wird ein Vergleich zwischen Trauben und Birnen. Du kannst mod_python leider nicht mit mod_php vergleichen. mod_python ist nicht mit mod_php vergleichbar, weil sie nicht das gleiche machen.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Montag 22. Oktober 2007, 19:41

Danke, da sieht man das ich leider noch sehr wenig Ahnung habe.

Was wäre denn am besten deiner Meinung nach um Laufzeiten zwischen php und python zu vergleichen am Webserver.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 22. Oktober 2007, 21:06

Laufzeiten von was? Der Wert von "microbenchmarks" ist IMHO sehr fragwürdig und bei einer echten Anwendung wird oft ein Grossteil der Zeit mit der Datenübertragung oder in der Datenbank verbraucht, da ist die verwendete Sprache gar nicht so wichtig.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Montag 22. Oktober 2007, 21:08

hpa hat geschrieben:Was wäre denn am besten deiner Meinung nach um Laufzeiten zwischen php und python zu vergleichen am Webserver.

PHP via FastCGI + Python via FastCGI.

Die Einwände von BlackJack sind natürlich immer noch gültig. Interessehalber kannst du so etwas machen, aber letztendlich bekommst du keine besonders aussagekräftigen Zahlen. Diese sagen dann auch nicht aus, wie das ganze dann skaliert oder wie viel Speicher "richtige" Programme dann verbrauchen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Dienstag 23. Oktober 2007, 08:00

Ok danke an alle, das hilft mir sicher weiter.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder