Dynamische Variablen erzeugen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
breathe_easy
User
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 18:34

Dynamische Variablen erzeugen?

Beitragvon breathe_easy » Freitag 12. Oktober 2007, 17:25

Ich weiss nicht ob das Thema zu diesem Post überhaupt richtig ist, aber ich werde mal mein Problem schildern! Mein Problem:
ich möchte ein Abrechnungsprogramm schreiben, in welches am Anfang eine Reihe Namen und Vornamen eingegeben werden müssen.
Wie erreiche ich es, nicht für jeden neuen Namen eine neue Variable zu deklarieren, sondern so etwas wie Vorname_x = raw_input ("Bitte geben Sie .............") und x entsprechend verändere (mit einer Schleife über x oder so)

Michael
Jona
User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 23. September 2007, 23:25

Beitragvon Jona » Freitag 12. Oktober 2007, 17:29

dafür brauchst du eine dynamische datenstruktur, am besten ein dict.

Code: Alles auswählen

nutzer_daten = {}

while True:
  name = raw_input("Name:")
  daten = raw_input("Daten:")
  nutzer_daten[name] = daten
breathe_easy
User
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 29. Juli 2007, 18:34

Beitragvon breathe_easy » Freitag 12. Oktober 2007, 17:53

o.k. Danke, ich weiss zwar noch nicht was das ist aber ich werde es mir mal anschauen und ausprobieren ob damit klar komme.

Michael
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Freitag 12. Oktober 2007, 18:09

Hallo Michael!

Grundlagen zu Dictionaries:
http://python.net/~gherman/publications ... 0000000000

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: redone