Reguläre Ausdrücke: Randbereiche weglassen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Jan-Peer
User
Beiträge: 166
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 10:55

Reguläre Ausdrücke: Randbereiche weglassen

Beitragvon Jan-Peer » Samstag 6. Oktober 2007, 12:25

Ich habe eine XML-Datei, aus der ich einen Teilstring per re extrahieren möchte. Der Teilstring wird durch zwei bekannte, wenngleich nicht zusammengehörende tags begrenzt. Den String mit den Tags herauszuholen ist kein Problem. Aber eigentlich will ich die Tags selbst gar nicht haben.
Mein Ansatz ist im Augenblick, den erhaltenen String einfach nachzubearbeiten und die entsprechende Anzahl Zeichen vorne und hinten abzuschneiden.

Gibt es eine Möglichkeit, re diese Arbeit machen zu lassen?
EyDu
User
Beiträge: 4866
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Samstag 6. Oktober 2007, 13:13

Mit runden Klammern kannst du Gruppen erstellen. Hier mal ein kurzes Beispiel:

Code: Alles auswählen

>>> import re
>>> TEXT = "abcLEFTdataRIGHTxyz"
>>> PATTERN = "LEFT([a-z]*)RIGHT"
>>> res = re.search(PATTERN, TEXT)
>>> res.group(0)
'LEFTdataRIGHT'
>>> res.group(1)
'data'
>>>
Jan-Peer
User
Beiträge: 166
Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 10:55

Beitragvon Jan-Peer » Samstag 6. Oktober 2007, 13:33

Besten Dank.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]