Probleme mit Python-Script bei Strato

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
stephan75
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 18:15

Probleme mit Python-Script bei Strato

Beitragvon stephan75 » Freitag 5. Oktober 2007, 18:27

Hallo zusammen,

ich bin zugegebenermaßen in Python ein ziemlicher Newbie und möchte gerne auf dem Strato-Server ein Python-Script laufen lassen. Es handelt sich um ein Skript, das prinzipiell eine sehr einfache e-mail-Verteilerliste darstellt. Es ist zu finden unter

http://jclement.ca/software/jmlm.py/jml ... src.tar.gz

Auf meinem eigenen Rechner (SuSE 10.2 mit Apache und Python) funktioniert das Skript richtig gut. Auf dem Strato-Server (PREMIUM XE Paket) erhalte ich allerdings folgende Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Traceback (most recent call last):
  File "./jmlm.py", line 246, in <module>
    import dbhash
  File "/opt/RZpython2/lib/python2.5/dbhash.py", line 5, in <module>
    import bsddb
  File "/opt/RZpython2/lib/python2.5/bsddb/__init__.py", line 51, in <module>
    import _bsddb
ImportError: ld.so.1: python: fatal: libdb-3.3.so: open failed: No such file or directory


Kann mir jemand erklären, was ich falsch mache?

Vielen Dank schonmal!

Stephan
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 5. Oktober 2007, 18:28

Das heißt, dass das BSDDB-Modul bei Strato schlicht und einfach nicht funktioniert. Du solltest dich an Strato wenden, damit sie das korrigieren.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
stephan75
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 5. Oktober 2007, 18:15

Beitragvon stephan75 » Freitag 5. Oktober 2007, 18:31

Vielen Dank, werde das mal am Montag probieren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder