Zufälligen Eintrag aus Liste wählen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
tomate
User
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 5. August 2007, 12:07

Zufälligen Eintrag aus Liste wählen

Beitragvon tomate » Donnerstag 4. Oktober 2007, 10:59

Moin!

Ich würde gerne einen zufälligen Eintrag aus einer Liste wählen.
Gibt es da schon was vorgefertigtes?
Sonst müsse ich wahrscheinlich einfach ne Zufallszahl aus dem Bereich 0 bis Listenlänge -1 generieren?
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:03

Code: Alles auswählen

>>> import random
>>> random.choice([1, 5, 11, 39, 42])
11
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
tomate
User
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 5. August 2007, 12:07

Beitragvon tomate » Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:06

Danke
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:06

Oh! :shock:

Wieder etwas dazugelernt. Mann/Frau, Python hat ja wirklich für alles Batterien. Wozu programmier' ich denn da noch? :oops:
Und wie kommt man auf all diese Dinge? Das scheint mir ja unmöglich...
:oops:

Mein kläglicher Versuch:

Code: Alles auswählen

>>> import random
>>> liste = (34,8905,8348,234,234,43,23)
>>> zufall = random.randrange(0,len(liste),1)
>>> ergebnis = liste[zufall]
>>> ergebnis
8348
>>>
Gruß!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 4. Oktober 2007, 13:06

C4S3 hat geschrieben:Und wie kommt man auf all diese Dinge? Das scheint mir ja unmöglich...

Steht in der Dokumentation oder jemand von den Regulars hier verwendet das mal. Es lohnt sich oft auch Threads zu lesen, die einen nicht unbedingt betreffen, da findet man ab und zu eine Perle.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
poker
User
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 20. September 2007, 21:44

Beitragvon poker » Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:52

Neben dem von Leonidas bereits geschriebenen, lohnt es sich auch einen Python-Blog-Aggregator zu abonnieren und regelmäßig zu lesen. Ansonsten sehr viel mit Python spielen, da kommt man schnell auf schöne "Tricks" ;)

Und nicht zu vergessen: Das meiste von hier sollte man gelesen haben :)
Benutzeravatar
C4S3
User
Beiträge: 292
Registriert: Donnerstag 21. September 2006, 10:07
Wohnort: Oberösterreich

Beitragvon C4S3 » Donnerstag 4. Oktober 2007, 21:00

Ja, aber es gibt so viele Module, Klassen und Methoden, dass man da als Hobbyist sehr schnell den Überblick verliert, wenn man nur 1 oder 2 Stunden am Tag Zeit hat, sich mit der Materie auseinander zu setzen.

Und nicht alles Gelesene wird auch verinnerlicht. Wenn ich in 3 Monaten so eine Funktion brauche, wer weiß, ob ich mich dann an diesen Thread erinnere?
Ach, es ist schon schwer.
Aber es macht mächtig Spass - vor allem, wenn es teilweise so simple, und vor allem elegante Lösungen gibt!
Gruß!
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Donnerstag 4. Oktober 2007, 21:05

Naja, aber wenn man das random-Modul schon gefunden hat und etwas mit Zufall machen will, liegt es ja nahe, mal die Doku von dem Modul zu ueberfliegen. 8)
Offizielles Python-Tutorial (Deutsche Version)

Urheberrecht, Datenschutz, Informationsfreiheit: Piratenpartei
The Spirit
User
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 08:50
Wohnort: 84xxx Bereich
Kontaktdaten:

Beitragvon The Spirit » Freitag 5. Oktober 2007, 08:19

poker hat geschrieben:Neben dem von Leonidas bereits geschriebenen, lohnt es sich auch einen Python-Blog-Aggregator zu abonnieren und regelmäßig zu lesen. Ansonsten sehr viel mit Python spielen, da kommt man schnell auf schöne "Tricks" ;)

Und nicht zu vergessen: Das meiste von hier sollte man gelesen haben :)


HI.
Wo kann man sich den Python-Blog-Aggregator abbonieren?
Thx
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Beitragvon mkesper » Freitag 5. Oktober 2007, 10:38

The Spirit hat geschrieben:Wo kann man sich den Python-Blog-Aggregator abbonieren?

Mögliche Kandidaten:
Daily Python-URL! oder z.B. Planet Python.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]