Einiges zu ListCtrl

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

Einiges zu ListCtrl

Beitragvon alan » Sonntag 30. September 2007, 12:26

Hallo!

Ich habe einige Fragen zum ListCtrl. Habe gerade damit angefangen, das etwas kennenzulernen und würde gerne wissen, ob damit einige Dinge möglich sind, wie man sie auf diesem iTunes Screenshot sehen kann.

1. Lassen sich diese waagerechten und senkrechten Linien, die benutzt werden, um Alben und Spalten optisch abzutrennen, ohne Einbinden von Grafiken realisieren?

2. Geht es, eine "Superzelle" zu definieren, die dann mehrere Zeilen umfasst? Auf dem Screen wäre das das Album Art.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Sonntag 30. September 2007, 15:50

Hi alan...

also selber habe ich das noch nicht probiert, aber ich glaube nicht, dass man das mit einem einfachen ListCtrl realisieren kann. Evtl kann man es aber aufboren. Ich hab gerade so richtig Lust mir das mal anzuschauen... du wirst also nochmal von mir hoeren ;)

Gruß
NKoehring
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Re: Einiges zu ListCtrl

Beitragvon CM » Sonntag 30. September 2007, 19:07

alan hat geschrieben:1. Lassen sich diese waagerechten und senkrechten Linien, die benutzt werden, um Alben und Spalten optisch abzutrennen, ohne Einbinden von Grafiken realisieren?

Ja, ist in der Demo auch gezeigt.

Ad 2. Keine Ahnung, ob das mit ListCtrl geht, aber mit wx.Grid geht es. Aber vielleicht findet sich ja auch eine Lösung für Ctrl.

Gruß,
Christian
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

Re: Einiges zu ListCtrl

Beitragvon alan » Sonntag 30. September 2007, 19:46

CM hat geschrieben:
alan hat geschrieben:1. Lassen sich diese waagerechten und senkrechten Linien, die benutzt werden, um Alben und Spalten optisch abzutrennen, ohne Einbinden von Grafiken realisieren?

Ja, ist in der Demo auch gezeigt.


Ah :) Mit wx.LC_VRULES und wx.LC_HRULES scheint das tatsächlich irgendwie zu gehen.
Zumindest unter GTK ist aber die Farbe und Sichtbarkeit der Trennlinien vom verwendeten Theme abhängig. Das ist ja eigentlich ganz ok so (und Sinn der Sache), aber wenn die Linien zur Strukturierung eingesetzt werden und je nach Theme sichtbar oder nicht sichtbar sind, ist es nicht so toll.

Außerdem: Mit wx.LC_VRULES bekommt man ja nach jeder Zeile eine Linie. Kann man selbst festlegen, nach welchen Zeilen eine Trennlinie angezeigt werden soll? (siehe Screen, also nach jedem Album).

Von wx.Grid weiß ich, aber ich habe hier im Forum irgendwo gelesen, dass das um einiges langsamer ist, als wx.ListCtrl. Na ja, mal gucken, was nkoehring macht :D
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Re: Einiges zu ListCtrl

Beitragvon nkoehring » Sonntag 30. September 2007, 21:32

alan hat geschrieben:Na ja, mal gucken, was nkoehring macht :D
...Ist ja schoen das so viel Hoffnung in mich gesetzt wird :-D

Aber ich will nicht zuviel versprechen ;)
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

Re: Einiges zu ListCtrl

Beitragvon alan » Dienstag 2. Oktober 2007, 23:42

nkoehring hat geschrieben:Aber ich will nicht zuviel versprechen ;)


Fühl dich bitte bloß nicht unter Druck gesetzt :D
alan
User
Beiträge: 81
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 11:30

Beitragvon alan » Montag 8. Oktober 2007, 17:38

Jetzt muss ich mal nachhaken: Hast du was rausgebracht? :)
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitragvon rayo » Montag 8. Oktober 2007, 18:14

Eventuell kannst du mit dem CustomTreeCtrl etwas anfangen.

Gruss

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]