mit python computer runterfahren, abmelden usw

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Cthulhu
User
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 17. November 2006, 16:00

Montag 24. September 2007, 17:43

Hallo,
ich habe bis jetzt viele vershciedene sachen mit bat dateien gebaut aber ich hatte in der schule python gelernt und ich hab jetzt gesheen dass man mit python die sahcen noch besser/schöner bauen kann(weil ich im internet eine datei gefunden habe!)
also wollt ich euch mal fragen wie so die befehle sind für z.b.:
den computer runterzufahren (so dass mir dann eine verknüpfung auf den desktop machen kann)
für mich abzumelden
um andere dateien/ordner zu öffnen
usw!
und pingne wäre ganz praktisch dass ich schauen kann ob mein bruder noch online is!

wäre nett wenn ihr mir vielleicht eine seite mit einem tut oder einer befehleliste geben könntet oder alles hier reinpostet!

danke im vorraus!
poker
User
Beiträge: 146
Registriert: Donnerstag 20. September 2007, 21:44

Montag 24. September 2007, 17:58

Cthulhu hat geschrieben: den computer runterzufahren (so dass mir dann eine verknüpfung auf den desktop machen kann)
für mich abzumelden
Gibt es nicht direkt. Unter Windows kannst die winapi ansprechen mit z.B. pywin32

Aber in prinzipiell kannst du alle Programme die du mit deiner batch angesprochen hast auch mit dem subprocess module ansprechen, das in der Python lib mit vorhanden ist.

EDIT:
Cthulhu hat geschrieben:um andere dateien/ordner zu öffnen
hier
Cthulhu
User
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 17. November 2006, 16:00

Montag 24. September 2007, 18:31

danke für eure shcnellen antworten! in anderen foren muss man länger warten!
werd alles gleich mal ausprobieren!
danke
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 24. September 2007, 19:46

Cthulhu hat geschrieben:wie so die befehle sind für z.b.:
den computer runterzufahren (so dass mir dann eine verknüpfung auf den desktop machen kann)
für mich abzumelden um andere dateien/ordner zu öffnen
usw! und pingne wäre ganz praktisch dass ich schauen kann ob mein bruder noch online is!
Hallo Cthulhu!

Poker hat dir ja schon die Links für Python gegeben.
Die von dir aufgezeigten Sachen, sind aber so einfach, dass du mit Python evt. wie mit Kanonen auf Spatzen schießt.

Ich erklär dir mal warum.

Wenn du dir eine Verknüpfung mit "C:\Dokumente und Einstellungen\<dein name>\Eigene Dateien" machst, dann öffnet diese Verknüpfung den Ordner mit den eigenen Dateien.
Das kannst du in eine "CMD"-Datei (vergiss BAT-Dateien, die sind schon veraltet) schreiben. Wenn du dann diese CMD-Datei doppelklickst, dann wird der Ordner mit den eigenen Dateien geöffnet.

Wenn du *START-Ausführen...* oder (WINDOWS-TASTE+R) anwählst und im Textfeld "%HOMEDRIVE%\%HOMEPATH%" eingibst, dann öffnet sich dein Home-Ordner.
Das kannst du ebenfalls auch wieder in eine CMD-Datei schreiben und wenn du möchtest, sogar eine Verknüpfung darauf erstellen.

Wenn du in der DOS-Konsole den Befehl SET eingibst, dann bekommst du eine Übersicht über die Variablen, die du mit %<variablename>% abrufen und auch in CMD-Dateien einsetzen kannst.

Du kannst Verknüpfungen auch ins Startmenü geben. Dort kannst du den Verknüpfungen auch einen Shortcut zuweisen. Ich mache das immer mit der Verknüpfung zum Taschenrechner. STRG+ALT+R öffnet bei mir den Taschenrechner. Das funktioniert aber nur mit Verknüpfungen im Startmenü. Einfach im Startmenü mit der rechten Maustaste anklicken und die Eigenschaften bearbeiten.

Ab WindowsXP gibt es den Kommandozeilenbefehl "shutdown". Gib mal in der DOS-Konsole "shutdown /?" ein. Dann kommst du zu den Parametern dieses Befehls. Diesen Befehl kannst du dir auch wieder in eine CMD-Datei oder direkt in eine Verknüpfung legen.

Auch den Ping-Befehl kannst du einfach in eine CMD-Datei schreiben. "ping 192.168.0.1" als einzige Zeile in der CMD-Datei führt den Ping aus und danach schließt sich die CMD-Datei wieder.

Wenn du dir diese CMD-Dateien gesammelt in einen Ordner legst, dann hast du einen Ort an dem du diese kleinen Tools findest und du kannst dir diesen Ordner auch in das Startmenü legen. Einfach den Ordner mit der Maus auf den START-Button schieben. Schon hast du im Startmenü alle Tools zur Verfügung.

Das sind alles Dinge, die so einfach sind, dass Python hier überflüssig ist.
Das sieht natürlich anders aus, wenn du dir z.B. ein kleines Programm schreiben möchtest, das sich in der Tastleiste einnistet und dort ständig anzeigt, ob dein Bruder den Computer noch eingeschaltet hat. Dafür wäre Python ideal geeignet. Aber nicht zum Starten von kleinen Tools. Das kann Windows auch so.

mfg
Gerold
:-)
[url]http://halvar.at[/url] | [url=http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/]Kleiner Bascom AVR Kurs[/url]
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Jona
User
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 23. September 2007, 23:25

Dienstag 25. September 2007, 08:25

mal ne blöde frage ...
was ist der unterschied zwischen .cmd und .bat?

und noch eine anmerkung.
was du da machst könnte man ja unter "windows administration" einordnen.
(wenn du etwas weiter in die richtung gehst)
da wäre es für dich dann interessant dir den WSH und die WMI anzuschauen.

jemand erfahrungen mit WMI + python?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Dienstag 25. September 2007, 08:52

Jona hat geschrieben:jemand erfahrungen mit WMI + python?
Hallo Jona!

Ja, ein bischen:
- http://timgolden.me.uk/python/wmi_cookbook.html
- http://www.microsoft.com/technet/script ... x?mfr=true
- http://www.microsoft.com/technet/script ... x?mfr=true

EDIT1:

Da hätte ich ja fast diese Frage vergessen:
Jona hat geschrieben:was ist der unterschied zwischen .cmd und .bat?
BAT-Dateien werden mit *command.com* ausgeführt und CMD-Dateien mit *cmd.exe*. CMD ist mächtiger, besser, neuer,...

EDIT2:

Wie ich sehe, werden BAT-Dateien ab WindowsXP auch von *cmd.exe* ausgeführt.

mfg
Gerold
:-)
[url]http://halvar.at[/url] | [url=http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/]Kleiner Bascom AVR Kurs[/url]
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Antworten