Kdevelop mit Python, TKInter, etc

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Antworten
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Donnerstag 5. Februar 2004, 00:05

Nach langer Durststrecke habe ich mich mal entschieden, mein System einem klitze kleuinem Update zu unterziehen :mrgreen: Das heißt im Klartext: Fedora Core 1, Kernel 2.6.1, KDE 3.2. Als Nächstes wird dann wohl Python dran glauben müssen.

Habe dann mal KDevelop 3.0 gestartet. Is ja geil, kann sogar Pythonprojekte anlegen und verwalten und TKInter, QT und ne ganze Menge mehr. Diese Entwicklungsumgebung ist glaube ich ein Versuch wert.

Hat jemand schon Erfahrungen hiermit gesammelt?

Hans
Antworten